Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.704
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Liegt eine Beleidigung/Üble Nachrede/ Verleumdung vor?

29.07.2017 13:00 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle


Guten Tag,

ich engagiere mich politisch und habe in den vergangenen Tagen einige Amtsträger aufgrund diverser Fehlverhalten sachlich kritisiert.

Heute ist nun in der lokalen Presse ein Artikel erschienen, in dem ich hart angegriffen wurde (auch persönlich). Von daher werde ich nun zitieren und bitte daher, diese auf strafrechtliche Relevanz zu prüfen.

"Die Auführungen zeugen von einem Ausmaß an fehlender kommunalrechtlicher Kompetenz ebenso wie von einer Unverschämtheit und Arroganz gegenüber Stadt und ihren Bürgerinnen und Bürgern."

"Unverschämtes Auftreten..."

"Eine Rücktrittsforderung steht dem von Selbstüberschätzung geplagtem Selbstdarsteller nicht zu."

Vielen Dank für eine kompetente Einschätzung im Voraus!


Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Ratsuchender,


diese Äußerungen sind nicht mehr von der Meinungsfreiheit gedeckt.

Sie zielen unsachgemäß und inobjektiv allein auf Diffamierung der Person.

Strafrechtlich werden diese Äußerungen also relevant sein.

Ich würde Ihnen raten Strafantrag zu stellen.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsrechtsanwältin

Sylvia True-Bohle

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt war sehr Kompetent! Er hat mir sehr geholfen. Ich kann ihn nur weiter empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles war für mich in Ordnung. Schnell und in einer verständlichen Ausdrucksart. Super - so soll es sein. Danke ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich beantwortet und es wurde eine neue Möglichkeit aufgezeigt, diesen "Fall" evtl zu lösen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER