Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Libanesischer EX, ohne Aufenthaltserlaubnis will betreuten Umgang


08.09.2006 18:43 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Klaus Wille



Sehr geehrte Damen,
sehr geehrte Herren,

Ich war mit einem Libanesischen Mann verheiratet, wir haben ein gemeinsames Kind.
Vor sieben Jahren habe ich mich scheiden lassen und habe das alleinige Sorgerecht erhalten.
Drei Jahre später ist seine Aufenthaltserlaubnis abgelaufen.
Vor Gericht hat er einen betreuten Umgang beantragt, der zugestimmt wurde. Zwei Monate nach Beginn des Umganges wurde er unterbrochen.
Das Verfahren wurde eingestellt, da sich der Vater nicht mehr drum bemüht hat.
Als drei Monate später sein Ausländerstempel(Verlängerung nur 3 Monate) abgelaufen ist, wurde wieder vor Gericht ein neuer betreuter Umgang beantragt. Wir mussten dann zur Elternberatung, wo er vier Monate lang nicht auffindbar war.
Ich habe mir ein psychologisches Gutachten geben lassen, dass mein damals sieben jähriger Sohn kein Interesse hat seinen leiblichen Vater zu sehen.
Dennoch wurde vor Gericht ein neuer betreuter Umgang beantragt und zugestimmt.
Ein Monat später als es beginnen sollte, erfuhr ich, dass er im Gefängnis sitzt.
Er sollte regelmäßig Briefe an seinen Sohn schreiben, um das Interesse aufrecht zu erhalten, was er 1 Jahr von 2 jahren im Gefängnis gemacht hat.
Nur unter dieser Vorraussetzung (Regelmäßiger Briefkontakt) sollte vielleicht ein neuer umgang stattfinden.
Anfang letztén Jahres sollte er abgeschoben werden, was nicht erfolgte da er im Gefängnis saß.
Seit Mai diesen Jahres ist er frei, hat sich aber seit Anfang diesen Jahres nicht mehr bei seinem Sohn gemeldet.
Seit September will er schon wieder einen Umgang beantragen, da er sich früher und jetzt nie gemeldet hat, nur weil die befristete Aufenthaltserlaubnis abgelaufen ist, weiss ich dass es ihm nicht um seinen Sohn geht.
Ich lebe auch schon seit fünf Jahren in einer glücklichen Beziehung und wir haben eine gmeinsame drei jährige Tochter. Für meinen Sohn ist mein neuer Partner sein Vater. In diesem Jahr haben wir auch geheiratet.
Die ergotherapeutin empfiehlt ein ruhiges, gesichertes Umfeld für meinen Sohn.

Da mein EX des öfteren schon straffällig war und kein Unterhalt zahlt, wollte ich wissen welche Chancen bestehen, dass kein Umgang vor Gericht durchkommt, bzw. wie stehen die Chancen, dass er endlich abgeschoben wird?

Besten Dank!


Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie können den Umgang nur dann vollständig verbieten lassen, wenn und soweit dies dem Kindeswohl entsprechen würde. Wann dies der Fall ist, ist einzelfallabhängig.

Natürlich spricht das bisherige Verhalten des Vaters nicht dafür, daß er sich auch in Zukunft an die Vereinbarungen halten wird. Es hängt aber nicht nur davon ab. Denn es ist für das Kind auch förderlich den Kontakt zum Vater zu erhalten bzw. aufzubauen. Das Gericht wird hier eine Abwägung vorzunehmen haben.

Als Elternteil sind Sie aber auch gehalten, das Kind zu ermutigen und zu einem Kontakt aufzufordern. Erst wenn das Kind sich ernsthaft, dauerhaft und strikt gegen jeden Kontakt stemmt, dann wird man in der Praxis ein Umgangsrecht nicht durchsetzen können.

Letztlich wird das Gericht über diese Frage entscheiden müssen.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER