Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Leitender Angestellter, ohne Leitungsfunktion, Kündigungsfrist

21.05.2019 09:10 |
Preis: 50,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Johannes Kromer


Sehr geehrte Damen und Herren,

in meinem Arbeitsvertrag steht, dass ich leitender Agestellter bin mit einer Kündigungsfrist von 4 Monaten.

Ich führe aber keine leitende Funktion aus und habe weder Personal- oder Budgetverantwortung.
Ich gehe reine Entwicklertätigkeiten (IT) nach.

Gilt nun für mich die gesetzliche Kündigungsfrist, da ich faktisch "kein" leitender Angestellter bin?

Den Arbeitsvertrag kann ich gerne zur Sichtung zur Verfügung stellen, wenn dies gesondert vergütet werden soll, bitte ich um Nachricht.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Frage ob ein Arbeitnehmer ein leitender Angestellter ist, bestimmt sich nach den Gesamtumständen, die Benennung im Vertrag ist hierfür irrelvant. Nach Ihren Schilderungen dürften Sie in der Tat kein leitender Angestellter sein.

Diese Frage ist aber grundsätzlich nicht von Bedeutung von Kündigungsfristen. Das Gesetz differenziert diesbezüglich selbst auch nicht zwischen "normalen" Arbeitnehmern und leitenden Angestellten. Nur die falsche Bezeichnung im Arbeitsvertrag macht den Arbeitsvertrag oder dessen sonstigen Regelungen nicht unwirksam. D.h. die vereinbarten Kündigungsfristen gelten dennoch, sofern dem Arbeitsvertrag nicht eindeutig entnommen werden kann, dass diese Kündigungsfristen allein von der Einordnung als leitender Angestellter abhängig sein sollten. Lassen Sie mir gerne den Vertrag zur Einsicht zukommen, weitere Kosten entstehen Ihnen dadurch nicht. Meine Kontaktdaten finden Sie in meinem Profil.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 71412 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Rasche und klar verständliche Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort war sehr kompetent Und hat mir bei meinem wirklich schwerem und umfassendem Problem sehr geholfen und meine Entscheidung gefestigt. Ich Danke für die Hilfe ...
FRAGESTELLER