Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.881
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Leibgeging

20.10.2017 15:47 |
Preis: 25,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Anja Holzapfel


Im Grundbuch für mein Haus stand ein Leibgeding für meinen Vater. 1. monatliche Zahlung auf Lebzeiten 2. Wohnrecht und 3. Pflege und Versorgung solange er in der mit Wohnrecht behafteten Wohnung lebt.
Das Leibgeding wurde von meinem Vater gelöscht, er verzichtet auf alle Ansprüche.
Sehe ich das richtig, das 2. und 3. ( Wohnrecht und Pflege ) nicht mehr zu leisten sind, da diese auf die mit Wohnrecht bezogene Wohnung beziehen, aber der 1. Punkt der Zahlung auf Lebzeiten bleibt bestehen und ich weiter leisten muss?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrte Fragestellerin,



Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:


Allein aus Ihren Angaben lässt sich nicht mit hinreichender Sicherheit entnehmen, ob noch Verpflichtungen Ihrerseits bestehen. Im Regelfall beinhaltet ein Leibgeding ein Bündel an Leistungen, so häufig u. a. Wohnung, Pflege und Rente/Unterhalt/Taschengeld.

Wenn es sich um ein einheitliches Leibgeding handelt und Ihr Vater auf dieses komplett verzichtet hat, entfällt die Verpflichtung insgesamt. Dies hängt aber vom Inhalt der Grundbucheintragung und vom Wortlaut der Verzichtserklärung ab.

Sie sollten die Unterlagen von einem Anwalt vor Ort prüfen lassen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.


Mit freundlichen Grüßen

Anja Holzapfel
-Rechtsanwältin-


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63724 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Danke, alle Fragen wurden ausreichend beantwortet und ebenfalls eine Empfehlung, wie weiter vorgegangen werden sollte. Danke dafür !. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen dank fuer die ausfuehrliche und gute beantwortung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für die Formulierung eines RA sehr konkret und verbindlich. Richtig bereichert haben die kleinen Beispiele unter den allgemeingültigen Regelungen im betroffenen Rechtsgebiet. Denn allgemeingültige Regelungen findet man auch im ... ...
FRAGESTELLER