Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Leasingvertrag bei Tod des Leasingnehmers kündigen

11. November 2022 06:02 |
Preis: 30,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


07:25

Hallo,
mein Vater hat einen Leasingvertrag bei VW abgeschlossen. Jetzt ist mein Vater noch vor Zulassung des Fahrzeugs gestorben. Es ist auch noch keine Zahlung geleistet worden. Meine Mutter ist Alleinerbin und möchte den Vertrag nicht übernehmen. Kann man von dem Vertrag zurücktreten bzw. kündigen?
Das Fahrzeug steht beim Händler bereits auf dem Hof.

11. November 2022 | 06:43

Antwort

von


(2618)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

zunächst mein Beileid zum Verlust Ihres Vaters.

Beim Tod des Leasingnehmers haben die Erben und auch der Leasinggeber ein außerordentliches Kündigungsrecht.

Das leitet sich aus § 580 BGB ab.

Der Vertrag kann binnen eines Monats nach Kenntnis des Todesfalls außerordentlich unter Einhaltung der gesetzlichen Frist gekündigt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle


Rückfrage vom Fragesteller 11. November 2022 | 07:10

Vielen Dank für die schnelle Antwort. In dem Vertag ist kein Datum für den Beginn der Laufzeit festgeschrieben. Kommen dann irgendwelche Schadenersatzansprüche auf uns zu? (Wie erwähnt das Fahrzeug ist noch nicht zugelassen?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 11. November 2022 | 07:25

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie werden nicht mit Ansprüchen rechnen müssen.

Auf die Zulassung kommt es dabei nicht an.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle

ANTWORT VON

(2618)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98807 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank! Sie haben mir sehr geholfen. Keine Frage ist offen geblieben. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Immer für mich als Laie verständlich, danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ging sehr schnell und verständlich. ...
FRAGESTELLER