Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.523
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Lagerraum untervermieten Risiken


13.08.2017 12:34 |
Preis: 52,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Tag, ich bin Hauptmieter eines Lagers. Um eine gewisse wirtschaftliche Flexibilität zu haben, würde ich gerne einen Lagerraum untervermieten, um so bei anfangs noch unklarem Umsatz, eine zusätzliche Einnahmequelle zu haben.

Fragen dazu:
1. Im Fall das der gewerbliche Untermieter seine monatliche Miete nicht mehr zahlen kann, ich ihm somit kündige, der Untermieter sich aber weigert den Lagerraum zu räumen und darauf pocht, dass ich sein Lagergut nicht bewegen, entsorgen oder veräußern darf. Was habe ich dann für Rechte? Sein Geld nicht zu bekommen ist die eine Sache, aber wenn ich dann evtl. noch nicht mal den Lagerraum nutzen kann, weil er mit dem Gut des Untermieters voll gestellt ist, dann wäre das ein riesen Problem. Ich komme nicht an mein Geld und kann den Raum auch nicht mehr weiter vermieten, da dieser ja belegt ist. Oder hätte ich hier das Recht seine Sachen zu verkaufen bzw. zu entsorgen? Wenn ja, was gibt es hier Fristen, ab wann ich die Sachen entsorgen darf?
2. Sollte hier eine spezielle Klausel in den gewerblichen Untermietvertrag, um das o.g. Risiko auszuschließen? Wenn ja, wie wäre diese formuliert?
3. Ich müsste alle 2 Wochen das Rolltor benutzen, was sich im Lagerraum des Untermieter befinden wird. Sprich ich benötige hier freien Zugang zum Rolltor und ein Weg von 1,1m Breite bis zu meiner Lagertür. Kann ich dies vom Untermieter verlangen? Auch hier die Frage der Klausel und wie diese formuliert wäre?

Ich freue mich auf Ihre Antwort.
13.08.2017 | 13:44

Antwort

von


69 Bewertungen
Bahnhofstr.6
32469 Petershagen
Tel: 05702 8517612
Tel: 01626947700
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Bei einem gewerblichen Mietvertrag haben sie wetreichende Gestaltungsmöglichkeiten. Der Abschluss eines befristeten Gewerbemietvertrages und damit der einhergehende Ausschluss des ordentlichen Kündigungsrechts ist- anders als bei der Wohnraummiete-grds. zulässig und üblich vgl. §§ 542 II, 575 BGB. Das Recht auf außerordentliche Kündigung wird davon nicht berührt. Sie können bei wichtigem Grund dementsprechend außerordentlich kündigen und ein Vollstreckungstitel erwirken. Ansonsten haben sie ein Vermieterpfandrecht neben der Kaution, um ihre Ansprüche aus dem Mietverhältnis zu sichern. das Vermieterpfandrecht ist in §§ 578 I, II, 562, 1204 BGB geregelt. § 562 BGB bestimmt, dass der Vermieter für seine Forderungen aus dem Mietverhältnis an den eingebrachten Sachen des Mieters ein Pfandrecht hat, mit § 578 II, I BGB wird es ausdrücklich auf Geschäftsräume ausgedehnt. Sie können mit dem Untervermieter auch vereinbaren, dass sie das Mietobjekt alle 2 Wochen betreten. Formulieren sie individualvertraglich einfach einen Paragraphen in dem sie vereinbaren, dass sie alle 2 Wochen Zutritt haben.

Ich hoffe Ihnen weitergeholfen zu haben und bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwalt Hellmich


ANTWORT VON

69 Bewertungen

Bahnhofstr.6
32469 Petershagen
Tel: 05702 8517612
Tel: 01626947700
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Vertragsrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER