Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ladung Strafantritt

16.02.2011 21:36 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Hallo,
habe eine Frage.
Ich bezahle 3 Sachen bei der Staatsanwaltschaft in Köln. Ich habe vor 3,5 Woche eine Ladung zum Strafantritt bekommen. Ich habe daraufhin von der Sache die Belege der Zahlung geprüft und da habe ich 2 raten vergessen zu zahlen. Von den anderen beiden Sachen sind alle raten pünktlich gezahlt worden.
ich habe mit dem zuständigen Rechtspfleger gesprochen und dieser sagte mir ich solle erstmal die raten nachzahlen. Das habe ich gemacht und die Belege eingereicht.
Ich habe nichts weiter vom Rechtspfleger gehört. Von der Staatsanwaltschaft habe ich ein neuen Stundungsbescheid in der Sache erhalten.
Jetzt ist meine Frage da am Sonntag die 4 Wochenfrist aus der LAdung abläuft was passiert? Ist die Sache mit der neuen Stundungsbescheid geklärt oder nicht?

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne nehme ich zu Ihrer Anfrage unter Berücksichtigung Ihrer Angaben und Ihres Einsatzes wie folgt Stellung:

Sofern der Angeklagte die Geldstrafe nicht sofort bezahlen kann, kann ihm auf Antrag Ratenzahlung von der Staatsanwaltschaft bewilligt werden. Entsprechende Anträge werden von der Staatsanwaltschaft auf Wunsch übersandt,was bei Ihnen der Fall sein muss.

Die festgesetzten Raten orientieren sich an den finanziellen Möglichkeiten des Verurteilten. In diesem Zusammenhang ist auch zu berücksichtigen, dass die Vollstreckung in absehbarer Zeit abgewickelt werden muss. Dabei spielen die Vorschriften der Vollstreckungsverjährung eine entscheidende Rolle.

Es gibt auch die Möglichkeit, eine Stelle von Ratenzahlungen so genannte "freie Arbeit" abzuleisten.

Falls eine Geldstrafe schuldhaft nicht bezahlt werden kann, wird die so genannte Ersatzfreiheitsstrafe vollstreckt. Das bedeutet, dass die vom Gericht verhängte Anzahl von Tagessätzen in einer Justizvollzugsanstalt verbüßt werden muss. In diesem Fall stellt die Staatsanwaltschaft eine Ladung zum Strafantritt zu. Falls der Verurteilte dieser Ladung nicht nachkommt, kann die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl erlassen.

Sie geben jedoch an, dass Sie eine neue Stundungsvereinbarung erhalten haben. Ich gehe davon aus, dass die Staatsanwaltschaft auf Ihre Nachfrage hin,die verspätete Ratenzahlung akzeptiert hat. Da ich im Moment den Brief von der Staatsanwaltschaft nicht sehe, gehe ich aber davon aus.

Ich rate Ihnen aber sofort, noch morgen mit der Staatsanwaltschaft Kontakt aufzunehmen und die Sache aufzuklären. Notfalls beauftragen Sie dabei einem Strafverteidiger. Als Strafverteidiger stehe ich gerne in der Sache zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Plattform eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann, sondern ausschließlich dazu dient, eine erste überschlägige Einschätzung Ihres Rechtsproblems auf Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen von einem Rechtsanwalt zu erhalten. Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen.

Ich hoffe, mit der Beantwortung Ihrer Anfrage, weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen


Ahmet Aktug
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 16.02.2011 | 22:31

Ich hatte ja lediglich 2 Raten vergessen zu zahlen bzw. ich bin etwas durcheinander gekommen bei dem chaos. Vond er staatsanwaltschaft habe ich lediglich ein neuen Stundungsbescheid erhalten mit weitergehender ratenzahlung ab märz.
ich habe mich am montag telefonisch nochmals beim rechtspfleger gemeldet udn der sagte mir es passiert erstmal nichts.

ich bin doch nur sehr beunruhigt da am sonntag die 4 wochen frist abläudt und ich außer dem neuen stundungsbescheid nichts in der hand habe.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 16.02.2011 | 22:38

Hallo nochmals,

nach Ihrer Schilderung gehe ich davon aus, dass der Rechtspfleger Ihr Anliegen akzeptiert hat und Sie demnach nichts zu befürchten haben.

Aber fragen Sie konkret telefonisch zum Thema Ladung zum Strafantritt bei der Staatsanwaltschaft nochmals nach, um sicher in der Sache zu sein. Denn nur durch eine Nachfrage bleiben Sie auf der sicheren Seite.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 71574 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ich kann Herrn Epping zu meinem Problem "Sperrrung meines YouTube Kanals" nur allen, denen es geht wir mir nur empfehlen. Innerhalb von 3 Tagen wurde die Sperrung zurückgenommen. Des Weiteren hat Herr Epping mich immer schnell ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle, klare und ausführliche Antwort mit Literatur- bzw. Quellenangabe. Perfekt! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Antwort. ...
FRAGESTELLER