Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ladendiebstahl ohne Beweise

| 07.02.2020 18:35 |
Preis: 25,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter


Zusammenfassung: Diebstahl

Ich mach mal kurz und schnell.
Am 29.1 bin ich mit meiner meiner Frau in einem Baumarkt. Sie nimmt Ware aus dem Regal und in dem Korb.
Ich schau was anderes. Treffen uns in einem anderen Gang und es gibt etwas Streit weil die Sachen mir zu teuer sind. Sie lässt den Korb fallen und wir gehen raus.
Heute gehen wir wieder in den Markt.
Sie nimmt Ware wieder aus dem Regal. Ein Lampe die 79€ kostet. Ich treffe mich mit ihr weil ich was anderes geschaut habe.
Haben zu wenig Geld mit. Sie lässt die Ware wieder in einem anderen Gang stehen weil wir schnell zur Bank wollten.
Gehen raus. Detektiv hält uns an. Ruft Polizei.
Polizei findet nichts weil wir nicht geklaut haben. Aber es gibt Aufnahmen über Video wo man sieht das wir 2 mal im Laden waren und was aus dem Regal genommen haben und dann aus dem Blickfeld der Kamera verschwinden. Mehr sieht man nicht. Und es wurde auch nichts bei ins gefunden.
Was kann auf uns zu kommen. Die meinten das war Diebstahl und kommt was vom Staatsanwalt etc.
Wir sind nicht wegen Diebstahl vorbestraft.
Sollen wir eine Aussage machen? Passiert da überhaupt was?
Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Grundsätzlich kann Ihnen nichts passieren, wenn die Lampe nicht den Gewahrsamsbereich des Ladens verlassen hat oder Sie den Laden an der wieder-Wegnahme der Ware hindern (Gewahrsamsenklave) z.B. In die Jackentasche stecken.

Wenn Sie von der Polizei etwas schriftlich bekommen, reagieren Sie nicht und schalten sofort einen Anwalt ein.

Strafbar haben Sie sich jedenfalls nicht gemacht, wenn obiges nicht zutrifft.

Mehr zum Verhalten im Strafverfahren https://youtu.be/5xIKnN_Qzdw

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 07.02.2020 | 21:07

Ja heute wurden bei uns nichts gefunden. Letzte Woche Wo wir da waren sieht man auf Kamera das meine Frau auch was aus dem Regal genommen hat und außerhalb der Kamera nachdem wir Streß hatten hingelegt hat.
Die haben behauptet das Lampen fehlen und wir das waren.
Man sieht nirgens das wir was in die Tasche gesteckt haben. Nur aus Regal genommen und woanders liegen gelassen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 07.02.2020 | 21:25

Es gilt "im Zweifel für den Angeklagten" - in dubio pro reo. Die müssen Ihnen nachweisen, dass Sie die Ware wirklich eingesteckt haben. Ihre Frau hat diese ja zurückgelegt. Gefunden wurde keine. daher machen Sie sich erstmal keine Sorgen. Sollte aber dennoch ein Schreiben von der Polizei kommen - Anwalt einschalten!

Bewertung des Fragestellers 07.02.2020 | 21:49

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Alles gut "
Stellungnahme vom Anwalt:
Lieben Dank für die Bewertung
FRAGESTELLER 07.02.2020 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 74290 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Eine solch kompetente Information zur Rechtslage ist eine große Erleichterung - ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre kompetente und voll ausreichende Auskunft. Sie waren mir eine große Hilfe! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute, verständliche Antwort. Ich habe den Anwalt mandatiert ...
FRAGESTELLER