Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ladendiebstahl mit Entsicherungsgerät

23.05.2016 20:15 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA


Zusammenfassung: Mehrfacher Diebstahl, Strafmaß

Hallo,

ich habe zum ersten mal in meinem Leben geklaut, ich schäme mich wirklich dafür da es dumm war.

Mein Problem ist, ich habe mir aus dem Internet einen Magneten zur Wahrenentsicherung bestellt und diesen in zwei Läden angewandt.
Der Warenwert liegt bei ca. 200 Euro. Im dritten Landen wurde ich dann schließlich von einem Ladendefektiv erwischt, war bei der Polizei und musste eine Aussage machen und schriftlich formuliert unterschreiben.

Ich habe alle Artikel wieder zurück gegeben.
Ich habe wirklich Angst vor den juristischen Folgen die auf mich zukommen, mit welchen Folgen kann ich in diesen Fall rechnen ?

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1. Aufgrund Ihrer Aussage wird die Staatsanwaltschaft die Ermittlung beenden.

In dem strafrechtlichen Verfahren spricht gegen Sie, dass mit einem vorgefassten Plan an die ersten beiden Taten herangegangen sind.

Für Sie spricht, dass Sie gestanden haben und den eingeräumten Schaden wieder bereinigt haben. Auch ist der angefallene Schaden insgesamt gering, obgleich es sich um drei einzelne Taten handelt.

2. Die Staatsabwaktschaft hat die Möglichkeit, dass Verfahren ohne oder mit Auflage einzustellen. Die Auflage ist meist verbunden mit einer Zahlung an eine gemeinnützige Einrichtung. Aufgrund der drei Diebstähle ist nicht damit zu rechnen, dass das Verfahren ohne Auflage eingestellt wird.

3. Sollte das Verfahren nicht durch die Staatsanwaltschaft eingestellt werden, ergeht in der Regel ein Strafbefehl, um eine Hauptverhandlung zu vermeiden. Aufgrund der Schadenshöhe ist mit einer Auflage oder eine Geldstrafe durch den gerichtlichen Strafbefehl zu rechnen.

4. Die Anzahl der Tagessätze dürfe 90 Tagessätze nicht überschreiten. Die Höhe der Tagessätze richtet sich nach Ihrem Nettoeinkommen. Eine Eintragung in das Bundeszentralregister erfolgt nicht, wenn die Anzahl der Tagessätze 90 nicht überschreitet und keine Vorstrafe eingetragen ist.

5. Im Ergebnis werden Sie mit einem Strafbefehl rechnen müssen. Sollte die Geldstrafe nicht in einer Summe gezahlt werden können, haben Sie die Möglichkeit eine Ratenzahlung zu beantragen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 23.05.2016 | 22:33

Was ist bezüglich des Magnetlösers, ich habe gelesen dass diese wie ein schwerer Ladendiebstahl behandelt wird.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 24.05.2016 | 09:01

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Ein besonders schwerer Fall eines Diebstahls liegt bei der Entfernung der Sicherungsetiketten nicht vor. Denn die Sicherungsetiketten sind nicht als Schutz gegen die Wegnahmehandlung vorgesehen, sondern dienen zur Aufdeckung des Diebstahls.

Daher sind die Voraussetzungen für einen besonders schweren Fall nicht gegeben.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69707 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und umfangreiche Antwort. Danke ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnelle Antwort, vielen Dank ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hallo, ich fand die Antwort sehr hilfreich und vor allen Dingen sehr verständlich geschrieben. Vielen Dank nochmal ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen