Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.704
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Lackierer macht mein Auto nicht fertig

26.05.2018 20:35 |
Preis: 43,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ralf Hauser, LL.M.


Hallo Herr Anwalt,

Ich habe mir letztes Jahr im Juli ein Oldtimer gekauft und diese zum restaurieren einem Lackierer gegeben den ich dachte gut zu kennen.
Nach Absprache haben wir uns geeinigt dass er das Fahrzeug bis Januar fertig stellt und ich die Kosten von 6000€ in 5 Monatsraten bisdahin zahle. Als ich Januar dahin ging um die letzte Rate zu zahlen und mein Auto zu holen sah ich das er das Fahrzeug noch nicht einmal angefasst hatte da er Gesundheitlich nicht in der Lage war. Auch wenn ich sauer war habe ich Verständnis gezeigt und er mir versprochen es Februar fertigzustellen ich warte bis heute auf mein Auto. Er hat zwar jetzt damit angefangen aber das war er gemacht hat sieht schrecklich aus mein Fahrzeug ist ruiniert. Als ich sagte ich hol mein Auto ab aber werde die letzte Rate nicht zahlen wurde er sehr aggressiv.

Nach mehreren anläufen hat er es immer nicht geschafft es fertig zu stellen da ich mich jetzt an sie wende.
Die Raten haben 3 mal verschiede Freunde rüber gebracht zu ihm die beweisen können das ich ihm das Geld gegeben habe

Meine Frage jetzt

Kann ich mein Auto abholen lassen von ihm ohne das ich dabei sein muss da er mich bedroht und kann ich ihn auf Schadenersatz Anklagen + mein Betrag von ihm zurück verlangen was ich schon bezahlt habe.

Oder habe ich keine Chancen da ich alles nur mündlich mit ihm abgeschlossen habe ?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie haben mit dem Lackierer einen Werkvertrag geschlossen. Dieser kann auch mündlich geschlossen werden.
Sie müssen, wenn Sie Ihr Geld zurück erhalten möchten, schriftlich den Rücktritt vom Werkvertrag erklären und dann den Unternehmer zur Rückzahlung auffordern.

Der Auftraggeber (Sie) kann ohne Fristsetzung vom Vertrag zurücktreten, wenn die Fortsetzung des Vertrages auch unter Berücksichtigung des Interesses des Unternehmers an der Vertragserfüllung für ihn unzumutbar ist. Dies gilt für den Fall, dass die Leistung fällig ist, aber auch, wenn dieser Zeitpunkt noch nicht erreicht worden ist.

Nach dem Beschluss des Bundesgerichtshofes vom 8.5.2008 – VII ZR 201/07 – kommt der Rücktritt in Frage, wenn der Unternehmer in einer ungewöhnlichen Häufigkeit gegen die anerkannten Regeln der Technik verstoßen hat. Die Verstöße hatten im konkreten Fall zu gravierenden Mängeln geführt. Der Auftraggeber hatte das Vertrauen in die Leistungsfähigkeit des Unternehmers endgültig verloren.. Es kam nicht darauf an, ob der Unternehmer zur Beseitigung der Mängel fähig war. Maßgeblich war hier allein, dass der Auftraggeber zu Recht das Vertrauen in die Leistungsfähigkeit des Unternehmers verloren hatte.

Genau so ist es in Ihrem Fall. Die Lackierung ist mangelhaft, die Leistung schon lange fällig, so dass Sie ohne Fristsetzung zur Nachbesserung oder Fertigstellung vom Vertrag zurücktreten können.

Natürlich können Sie auch das Fahrzeug durch einen Dritten abholen lassen. Dieser sollte aber eine Vollmacht von Ihnen nachweisen können, dass er das Fahrzeug für Sie abholen kann.

Sollten durch die Arbeiten Schaden an dem Fahrzeug entstanden sein, können Sie auch diesen gegen den Lackierer geltend machen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hauser, LL.M.
Rechtsanwalt

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt war sehr Kompetent! Er hat mir sehr geholfen. Ich kann ihn nur weiter empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles war für mich in Ordnung. Schnell und in einer verständlichen Ausdrucksart. Super - so soll es sein. Danke ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich beantwortet und es wurde eine neue Möglichkeit aufgezeigt, diesen "Fall" evtl zu lösen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER