Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.509
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Künstlername auf Website


26.09.2017 10:40 |
Preis: 48,00 € |

Medienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Dr. Holger Traub, Dipl. Kfm.



Ich würde mir gerne für meine Website einen Künstlernamen zulegen.
Ist das legal?
Eine Eintragung im Personalausweis ist im Augenblick nicht notwendig.
Was muss ich beachten, wenn ich den Namen später doch im Ausweis eintragen lassen möchte.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Verwendung eines Künstlernamens auf einer von Ihnen betriebenen Webseite ist unproblematisch möglich, wenn im Impressum der richtige Name sowie eine ladungsfähige Anschrift angegeben wird. Ansonsten laufen Sie Gefahr, gegen § 5 Telemediengesetz (TMG) zu verstoßen und kostenpflichtig abgemahnt zu werden.

Die Eintragung eines Künstlernamens in den Personalausweis wird Ihnen mit hoher Wahrscheihnlichkeit nicht gelingen. An eine Namensänderung sind in Deutschland strenge Anforderungen gestellt, die u. a. im Namensänderungsgesetz (NamÄndG) benannt sind. Das Zulegen eines Künstlernamens wird von den Behörden auf Grundlage des beschriebenen Sachverhalts mit hoher Wahrscheinlichkeit abgelehnt.

Die Namensgebung erfolgt in Deutschland mit der Geburt und dient als "nicht abänderbares Individualisierungsmerkmal".

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Nachfrage vom Fragesteller 26.09.2017 | 11:43

Vielen Dank für Ihre Antwort!
Kann ich den Künstlernamen, den ich dann auf der Website verwende, auch registrieren lassen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 26.09.2017 | 12:03

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

ja, Sie könnne den angedachten Künstlernamen auch registrieren lassen.

Ebenso ist der Name als Wortmarke schützenswert und schützbar.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60616 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Prägnant und verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
rasch, klar und verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gut und verständlich, und ich sehe jetzt eine Menge klarer. Danke!! ...
FRAGESTELLER