Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigungsfrist in der Probezeit (Kündigung durch Arbeitnehmer)

03.07.2015 14:08 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Guten Tag,

ich würde gerne zeitnah meinen Arbeitsvertrag kündigen und möchte sichergehen, welche Kündigungsfrist für mich gilt (6 Monate oder 2 Wochen gem. BGB 622?). Anbei die relevanten Passagen:

3.1 Der Anstellungsvertrag beginnt am 1. April 2015 und wird für unbestimmte Zeit geschlossen.

3.2 Der Anstellungsvertrag kann beiderseits mit einer Frist von sechs (6) Monaten zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden.

3.3 Die ersten sechs Monate des Anstellungsvertrages gelten als Probezeit.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage möchte ich aufgrund des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes gerne wie folgt beantworten:

Die Antwort ist sehr kurz::

Sie können innerhalb der Probezeit , d.h. innerhalb der ersten 6 Monate mit einer Frist von 2 Wochen kündigen.

Diese Kündigungsfrist von 2 Wochen muss auch nicht ausdrücklich im Vertrag genannt werden. Dies ergibt sich aus 622 Abs.3 BGB.
( vergl. LAG Hessen , Urteil v. 14.05.2015, 17 SA 15/12. )

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet und Ihnen weitergeholfen zu haben.
Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanke ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Lucia König
Rechtsanwältin

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67854 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
RA Winkler beleuchtete meine Frage in allen Aspekten gründlich, schnell und professionell. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Geike ist gut auf meine Frage eingegangen und hat diese verständlich beantwortet. Zudem hat er auch meine Nachfrage bestens beantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank nochmals. Damit fällt mir ein Stein vom Herzen. Als Rentner mit Aufstockung hätte ich eine Nachzahlung von mehreren Jahren nicht begleichen können. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen