Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigungsfrist TV-L befristeter Vertrag (nicht-akademische Sachbearbeiterin)

| 14.09.2015 13:15 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn


Hallo.

ich bin seit 01.06.2014 als Sachbearbeiterin im öffentlichen Dienst (TV-L, Ost) befristet bis 31.10.2017 (projektbezogen) eingestellt, im Arbeitsvertrag wird auf die Regelungen des TV-L hingewiesen.

Es liegen keine Vorbeschäftigungen beim selben Arbeitgeber oder im öffentlichen Dienst vor.

Ich möchte zum 31.12.2015 aus diesem Vertrag ausscheiden. Welche Kündigungsfrist greift für mich? Liege ich mit 6 Wochen zum Monatsende richtig (sprich ich müsste bis Mitte November 2015 kündigen)?

Es liegen keine Vorbeschäftigungen beim selben Arbeitgeber oder im öffentlichen Dienst vor.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Viele Grüße,

XX

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ihre Frage,
"Welche Kündigungsfrist greift für mich?",
beantworte ich wie folgt.

Ja, Sie haben recht.

Da es sich um ein befristetes Arbeitsverhältnis handelt und Sie mehr als ein Jahr aber weniger als zwei Jahre angestellt sind, beträgt Ihre Kündigungsfrist gemäß § 30 Abs. 5 S. 2 2. Variante TV-L 6 Wochen zum Monatsende.

Das heißt Ihre Kündigung muss spätestens am Donnerstag, dem 19.11.2015 dem Arbeitgeber zugehen, damit das Arbeitsverhältnis mit Ablauf den 31.12.2015 endet.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 14.09.2015 | 14:14

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr schnelle, kompetente Beantwortung. Herzlichen Dank!"
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 14.09.2015 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70092 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Wenn man sich unsicher ist, ist diese Seite sehr empfehlenswert. Frau Stadler hat recht schnell für wenig geld geantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche Antwort wo bei dem weiteren Verlauf geholfen hat. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche und sachliche Antwort, damit konnte das Problem behoben werde. ...
FRAGESTELLER