Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigungsdatum

27.04.2016 21:46 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Steffan Schwerin


Wir möchten unsere Minijob-Putzhilfe zum 31.05.2016 fristgerecht kündigen. Sie ist bis zum 29.04.16 krankgeschrieben. Es sind die gesetzlichen Kündigungsfristen per Arbeitsvertrag vereinbart.

Frage: Können wir die Kündigung am Freitag den 29.04.16 per Einschreiben absenden, sodaß diese am Samstag den 30.04.16 per Einschreiben zugestellt wird?
Spielt es eine Rolle, das der Poststempel oder das Kündigungsschreiben das Datum 29.04.16 tragen, oder sollen wir auf das Kündigungsschreiben das Datum 30.04.16 setzen.

Danke.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Maßgeblich ist der Zugang der Kündigung bei der Arbeitnehmerin.

Hier muss also sichergestellt sein, dass die Kündigung ihr am 30.04.2016 zugeht, um zum 31.05.2016 wirksam zu werden.

Zur Sicherheit sollte man das Kündigungsschreiben entweder spätestens am 30.04. unter Zeugen in den Briefkasten der Arbeitnehmerin einwerfen oder ihr gegen Empfangsbestätigung persönlich übergeben oder am besten Morgen bei der Post aufgeben.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 27.04.2016 | 22:24

ok, d.h. es spielt keien Rolle das die Putzhilfe bis zum 29.04.16 krankgeschrieben ist? Wichtig ist nur das es ihr die Kündigung am 30.04.16 zugestellt wird.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 27.04.2016 | 22:32

Sie beschäftigen nur eine Person, daher findet das Kündigungsschutzgesetz keine Anwendung, sodass es keines Kündigungsgrundes bedarf.

Daher kann man auch "in der Krankheit" kündigen.

Natürlich kann man hier auch abwarten und die Kündigung dann am 30.04. persönlich einwerfen bzw. übergeben.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68367 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetente und schnelle Antwort, klar verständlich. Hat mir weitergeholfen für meinen weiteren Entscheidungsprozess. Vielen Dank an den Experten. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Zu 100 % ausführliche und verständliche Antwort. ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Die Antwort war sehr hilfreich und verständlich. ...
FRAGESTELLER