Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigung privater Darlehnsvertrag

| 25.01.2019 09:50 |
Preis: 25,00 € |

Kredite


Beantwortet von

Rechtsanwalt Guido Matthes


Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Mann und ich haben einen privaten Darlehnsvertrag mit meiner Tochter und Ihrem Mann abgeschlossen.
Mein Schwiegersohn ist im Januar 2017 gegangen. Seit April 2018 sind sie geschieden. Habe ihm bei weggang
gesagt er soll dran denken ich bekomme noch Geld. Er meint er muß nicht zahlen. Von meiner Tochter bekomme
ich jetzt die Hälfte. Von ihm wollen wir die andere Hälfte.
Meine Frage: Wie setzte ich die Kündigung auf um alles Richtig zu machen.

Mit freundlichen Grüßen
Regina Busse

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Gem. § 488 III BGB hängt die Fälligkeit der Rückzahlung des Darlehens davon ab, dass der Darlehensgeber oder der Darlehensnehmer kündigt. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate.

Eine schriftliche Kündigung ist für private Darlehensverträge nicht zwingend notwendig, aber aus Beweiszwecken dringend zu empfehlen.

Teilen Sie dem Schwiegersohn also schriftlich mit, dass Sie das Darlehen vom ... kündigen und fordern Sie Ihn auf, den Darlehensbetrag iHv ... bis zum ... an Sie zurückzuzahlen.

Die Zahlungsfrist muss dann 3 Monate ab Zugang des Schreibens betragen. Unter Berücksichtigung der Postlaufzeit bietet sich aktuell der 30.04.2019 an.

Versenden Sie das Schreiben möglichst per Einschreiben, so dass Sie einen Zugangsnachweis haben, oder lassen Sie einen Zeugen das Schreiben an den Schwiegersohn übergeben.

Zahlt der Schwiegersohn nach Ablauf der Zahlungsfrist nicht, können Sie sich zur weiteren Durchsetzung der Forderung mit mir in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Matthes
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 25.01.2019 | 10:44

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr verständlich und schnell geantwortet."
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 25.01.2019 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67940 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke, Herr RA Schröter, für die verständliche Erklärung meines Sachverhaltes. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle Antwort, auch auf die Rückfrage. Problem wurde geklärt, jetzt fühlt man sich schon gleich besser gewappnet gegen ggf. unberechtigt eintreffende Forderungen :) ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Bin top zufrieden. Auch bei einer dritten Nachfrage per E-Mail wurde meine Frage abschließend beantwortet. Gerne jederzeit wieder. ...
FRAGESTELLER