Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.068
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigung minderj. Azubi in der Probezeit mit Frist

16.03.2017 12:15 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung: Kündigung Ausbildungsverhältnis während der Probezeit

Wir haben in der Gastronomie einen minderjährigen Auszubildenden der noch 6 Wochen (30.04.) Probezeit hat.

Innerhalb der Probezeit kann der Arbeitgeber den Azubi ohne Einhaltung einer Frist kündigen.

Eine arbeitsrechtliche Abmahnung erscheint mir nicht hilfreich. Sie wird ihren Zweck nicht erfüllen.

Kann ich das Ausbildungsverhältnis mit Fristsetzung aus dem normalen Arbeitsverhältnis - also "ein Monat zum Monatsende" respektive also heute (plus postalische Zustellung 3 Tage) zum Ende der Probezeit wirksam kündigen!?

Um einfach einen Fakt zu schaffen, der nicht nur androht; denn von solchen Gesprächen gab es schon genug, die nicht eingehalten wurden.

Mit dem Hintergedanken, eine Wohlverhaltensphase zu schaffen, um dann ggf. die Kündigung zurücknehmen zu können!? Oder eben dann das Ausbildungsverhältnis rechtmäßig zu beenden.
16.03.2017 | 12:51

Antwort

von


(253)
Hopfengartenweg 6
90451 Nürnberg
Tel: 091138433062
Web: http://www.frischhut-recht.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1.
Kann ich das Ausbildungsverhältnis mit Fristsetzung aus dem normalen Arbeitsverhältnis - also "ein Monat zum Monatsende" respektive also heute (plus postalische Zustellung 3 Tage) zum Ende der Probezeit wirksam kündigen!?

Während der Probezeit können Sie das Berufsausbildungsverhältnis jederzeit ohne Einhalten einer Kündigungsfrist gem. § 22 Berufsbildungsgesetz, kündigen. Es steht Ihnen frei ob Sie die Kündigung mit oder ohne Fristsetzung aussprechen möchten.

2.
(...) Mit dem Hintergedanken, eine Wohlverhaltensphase zu schaffen, um dann ggf. die Kündigung zurücknehmen zu können!? Oder eben dann das Ausbildungsverhältnis rechtmäßig zu beenden.

Als sog. einseitige Willenserklärung können Sie ei­ne einmal ausgesprochene Kündigung Ihres Auszubildenden nach deren Zu­gang nicht mehr (einseitig) "zurücknehmen". Der Ausbildungsvertrag wird durch eine rechtswirksame Kündigung in jedem Fall beendet. Die Ver­trags­be­en­di­gung können Sie nicht nachträglich durch Rück­nah­me be­sei­ti­gen.

Die "Rück­nah­me der Kündi­gung" kann jedoch als ein An­ge­bot gewer­tet werden, das durch die Kündi­gung be­en­de­te Ausbildungsverhältnis ein­ver­nehm­lich fortsetzen zu wollen. Nimmt Ihr Auszubildender dieses Angebot an, kann das Ausbildungsverhältnis fortgesetzt werden. Würde Ihr Auszubildender Ihr Angebot jedoch ablehnen, bleibt es bei der vertragsbeendigenden Wirkung Ihrer Kündigung.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei in dieser Angelegenheit anwaltliche Unterstützung benötigen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit gern zur Verfügung, da meine Kanzlei auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung vollständig angerechnet werden.

Ich hoffe ansonsten, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen




Dipl.iur. Mikio A. Frischhut
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Mikio Frischhut

ANTWORT VON

(253)

Hopfengartenweg 6
90451 Nürnberg
Tel: 091138433062
Web: http://www.frischhut-recht.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 66475 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Schnelle und verständliche Information, besten Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr zufrieden passt ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles wie gesagt - verständlich - ausführlich - freundlich - weiter so vielen Dank ...
FRAGESTELLER