Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigung in der Probezeit durch AN mit längerer Frist als Vertraglich vereinbart.

27.01.2017 18:34 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Sehr geehrte Anwälte,

folgender Sachverhalt:
Ein Arbeitnehmer wurde zum 01.09.2016 mit einer Probezeit von 6 Monaten eingestellt. Innerhalb der dieser Probezeit gilt vertraglich vereinbahrt eine Kündigungsfrist von 2 Wochen.
Darf der Arbeitnehmer nun am letzten Tag der Probezeit mit einer längeren Frist als 2 Wochen Kündigen? Konkret würde er am 28.02.2017 die Kündigung abgeben in welcher steht, dass er das Arbeitsverhältnis zum 30.04.2017 kündigt.
Kann durch die längere Frist die Kündigung unwirksam sein?

Vielen Dank
27.01.2017 | 19:28

Antwort

von


(476)
Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Tel: 0211 3559080
Tel: 0211 35590816
Web: http://www.rae-dratwa.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

zunächst vielen Dank für Ihre Frage.

Da das Arbeitsverhältnis am 01.09.2016 begann und die Probezeit 6 Monate beträgt, endet die Probezeit am 28.02.2017.

Eine Kündigung, die während der Probezeit eingereicht wird, unterliegt der Frist von 14 Tagen gem. § 622 Abs. 3 BGB . Die Kündigung würde somit, da noch während der Probezeit eingereicht und zwar am letzten Arbeitstag, den 28.02.2017, nicht zum 30.04.2017 wirksam werden, sondern bereits zum 14.03.2017.


Mit freundlichem Gruß

Rechtsanwalt
Peter Dratwa


ANTWORT VON

(476)

Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Tel: 0211 3559080
Tel: 0211 35590816
Web: http://www.rae-dratwa.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke! Ich fühle mich gut beraten, mehr war ohne konkrete Angaben bzw. richtiges Einsteigen in den Fall nicht möglich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Perfekt vielen Dank für die Antwort. ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Vielen Dank, Ihre Antwort war verständlich und hilfreich. ...
FRAGESTELLER