Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigung Untermieterin ohne schriftl.Vertrag


| 18.10.2017 22:43 |
Preis: 25,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

ich betreibe seit 6 Jahren ein Atelier mit zwei weiteren Kolleginnen. Der Mietvertrag besteht nur zwischen dem Vermieter und mir. Ein schriftlicher Untermietvertrag besteht nicht. Wegen Differenzen möchte ich einer Kollegin kündigen. Wie sind hier die gesetzlichen Kündigungsfristen bzw.wann ich ich ihr zu welchem Zeitpunkt kündigen?
18.10.2017 | 23:23

Antwort

von


77 Bewertungen
Bahnhofstr.6
32469 Petershagen
Tel: 05702 8517612
Tel: 01626947700
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Ein Untermietvertrag ist letztendlich ein normaler Mietvertrag. Der Untermieter hat seinen Vertrag nur mit dem Zwischenvermieter (Hauptmieter). Dieser Vertrag kann schriftlich aber auch mündlich geschlossen werden. Hier wurde er mündlich vereinbart. Dementsprechend gibt es keine Vereinbarung über die Kündigungsfrist und die gesetzlichen Vorschriften greifen. Die gesetzliche ordentliche Kündigungsfrist ist für Mieter und Vermieter gleich und beträgt im Gewerbemietrecht gemäß § 580a II BGB sechs Monate zum Ende eines Kalendervierteljahres. Die Kündigungserklärung muss der jeweils anderen Vertragspartei spätestens am dritten Werktag eines Quartals zugehen. Eine weitere Möglichkeit das Mietverhältnis vorzeitig zu beenden wäre ansonsten ein Aufhebungsvertrag.

Ich hoffe Ihnen weitergeholfen zu haben und bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwalt Hellmich


Bewertung des Fragestellers 18.10.2017 | 23:31


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Schnelle, korrekte und ausführliche Antwort."
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Sascha Hellmich »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 18.10.2017
5/5.0

Schnelle, korrekte und ausführliche Antwort.


ANTWORT VON

77 Bewertungen

Bahnhofstr.6
32469 Petershagen
Tel: 05702 8517612
Tel: 01626947700
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Vertragsrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Erbrecht