Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigung Mitgliedschaft Automobilclub


26.02.2005 13:30 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht



Habe vor 5 Jahren in einem Einkaufszentrum einen Vertrag mit einem Automobilclub unterschrieben. Diesen Vertrag will ich zum 26.07.2005 kündigen. Wie mache ich das am besten, so daß mir keine weiteren Nachteile entstehen? Kann ich meine Clubbeiträge zurückfordern, da ich keine Leistungen des Clubs in Anspruch genommen habe? Für eine Antwort besten Dank.

M.f.G Stefan

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Rechtssuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Für die Kündigung genügt ein einfaches Kündigungsschreiben. Senden Sie dieses am besten per Einschreiben mit Rückschein an den Automobilclub und fordern Sie diesen in dem Kündigungsschreiben auf, Ihnen eine Kündigungsbestätigung zukommen zu lassen.

Beachten Sie bitte die Kündigungsfristen. Hierzu finden Sie entsprechende Informationen in der Satzung des Automobilclubs. Diese Satzung halten die meisten Automobilclubs auf ihrer Homepage zur Verfügung.

Ein Anspruch auf Beitragsrückerstattung besteht in der Regel nicht (es sei denn die Satzung sieht das vor, was aber wohl eher unwahrscheinlich ist). Die Mitgliedsbeiträge werden ähnlich wie bei einer Versicherung für den Fall bezahlt, dass man Leistungen in Anspruch nehmen muss. Diese erhält man dann in der Regel ja Kostenlos.

Ich hoffe, Ihnen damit zunächst weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver R. Klein
Rechtsanwalt

Feldmannstraße 76
66119 Saarbrücken

Tel. 0681/76196-0
Fax 0681/76196-29

Email: anwalt@hanauer-klein.de
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER