Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigung GbR-Vertrag und Auswirkung auf Immobilienbesitz

30.07.2021 14:15 |
Preis: 52,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geerhter Herr Anwalt,

die beiden Parteien haben eine Immobilie überschrieben bekommen mit einem Vertrag, wo mit jede Partei ein Vorkaufsrecht an der Immobilie hat. Zwecks der Immobilien-Verwaltung soll ein GbR-Vertrag aufgesetzt werden,

Annahme: Der GbR wird von einer Partei außerordentlich gekündigt

Fragen:

- Was würde mit der Immobile passieren?
- Bleibt die Immobilie im Besitz beider Parteien?
- Besteht für beide Parteien nach wie vor das Vorkaufsrecht?

30.07.2021 | 15:03

Antwort

von


(43)
Bödekerstraße 45
30161 Hannover
Tel: 051147374838
Web: http://www.promint.pro
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Vorfrage: Ist die Immobilie überhaupt Vermögen der GbR?

Sie nehmen an, dass die Immobilie Vermögen der GbR ist. Dies können Sie dann als gesichert annehmen, wenn die GbR als Eigentümerin im Grundbuch eingetragen ist. Ist dies nicht der Fall, sondern sind nur die natürlichen Personen als Eigentümer eingetragen, dann könnte man die Einträge auch umdeuten, wenn die GbR wenigstens in den Grundstückübertragungsverträgen als Grundstücksempfänger genannt ist.

Ist dies nicht der Fall, so ist die Immobilie im Miteigentum der natürlichen Personen. Jede natürliche Person stellt dann ihren Anteil an der Immobilie der GbR zur Nutzung zur Verfügung.

1. Frage: Was würde mit der Immobile passieren?

Wenn eine Gesellschaft wie eine GbR gekündigt wird, hängen die Folgen vom Gesellschaftsvertrag ab.
Gibt es keine explizite Regelung, dann findet nach dem gesetzlichen Modell die Auflösung statt. Das Vermögen wird also liquidiert, die Schulden bezahlt und der Rest an die Gesellschafter augekehrt.

Die Liquidation kann so aussehen, dass die Immobilie verkauft wird, aber auch so, dass Anteile an der Immobilie auf die Gesellschafter übertragen werden.

Ist die Immobilie aber nicht im Eigentum der GbR, so wird die Immobilie auch nicht liquidiert, sondern die Anteile werden einfach dem jeweiligen Gesellschafter zur Nutzung "zurücküberlassen".

2. Frage: Bleibt die Immobilie im Besitz beider Parteien?

Siehe zuvor

3. Frage: Besteht für beide Parteien nach wie vor das Vorkaufsrecht?

Das hängt vom Vorkaufsrecht und der zugrundeliegenden vertraglichen Regelung ab. Hierzu müsste ich den Vertrag bekommen. Erst dann könnte ich zum Schicksal des Vorkaufsrechts bei Kündigung Stellung nehmen.


Wenn Sie noch Fragen haben, nutzen Sie bitte die Nachfragefunktion.



Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir für Sie eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.
Über eine ggf. positive Bewertung auf dieser Plattform würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hauke Hagena
Rechtsanwalt / Steuerberater


ANTWORT VON

(43)

Bödekerstraße 45
30161 Hannover
Tel: 051147374838
Web: http://www.promint.pro
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Steuerrecht, Erbrecht, Grundstücksrecht, Steuerstrafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90207 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Anfrage wurde kurz und präzise zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super, danke für die schnelle und ausführliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnell, kurz, prägnant, verständlich --> binz gänzlich zufrieden ...
FRAGESTELLER