Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.629
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigung Fitness Studio


27.11.2015 14:51 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Tamás Asthoff



Guten Tag
ich habe am 18.10 meinen Vertrag beim Fitness Studio gekündigt (per Brief - leider nicht per Einschreiben)).
Ich hatte dort am 01.06. einen 6 Monatsvertrag abgeschlossen. Handschriftlich wurde dort ein Sonderkündigungsrecht nach 6 Monaten vermerkt (Wortlaut: Sonderkündigungsrecht nach 6 Monaten).

Ich habe einen Brief mit folgendem Wortlaut erhalten:

Kündigungsbestätigung

Sehr geeehrte Frau ....,

hiermit bestätigen wir Ihnen die Kündigung Ihres Vertrages bei Body Intense zum 29.05.2015

Leider wurde die vorgegebene Kündigungsfrist von 6 Wochen nicht eingehalten.
Somit verlängert sich der Vertrag um weitere 26 Wochen.

Bei Fragen könne Sie sich jederzeit telefonisch an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Body Intense Team


Da sich das Schreiben des Studios widerspricht habe ich mich erneut per Brief an das Studio gewandt und darauf aufmerksam gemacht, dass mir die Kündigung zum 29.05.15 bestätigt wurde und ich eine Lastschriftrückbuchung zum Ende der Vertragslaufzeit in Betracht ziehe.


Meines erachtens würde der Vertrag dann am 29.11. enden.

Leider bestätigt mir das Studio in einem weiteren Brief nicht die Kündigung und "warnt" mich vor einem Widerruf der Einzugsermächtigung.
Zudem sei das Kündigungsschreiben erst Ende Oktober eingegangen und daher ausserhalb der Frist.

Ich habe aus meiner Sicht fristgerecht gekündigt und möchte ungern weitere 26 Wochen den montalichen Beitrag von 19,99 EUR zahlen.

Wie kann ich weiter vorgehen, so dass die Kündigung wirksam ist.

Vielen dank im Voraus.

Freundliche Grüße

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Aus Ihrer Schilderung wird nicht deutlich, welche Kündigungsfrist für die Sonderkündigung gelten soll.

Tatsächlich handelt es sich bei einer Kündigungserklärung um eine empfangsbedürftige Willenserklärung, für deren Zugang Sie beweispflichtig sind. Daher ist immer ein fax/Einschreiben empfehlenswert. Gilt für die Sonderkündigung auch die 6 Wochen Frist, und können sie deren Einhaltung nicht beweisen, sieht es schlecht aus.

Vieleicht legen Sie den Vertrag hier einmal vor oder übersenden ihn mir.


Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 27.11.2015 | 16:23

Guten Tag Herr Asthoff,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Wie kann ich Ihnen den vertrag zukommen lassen?
Auf der Anmeldung wurde der Block "6 MonatsVertrag" angekreuzt - dahinter wurde handschriftlich vermerkt: einmaliges Sonderkündigungsrecht nach 6 Monaten.
Ich kann Ihnen den Vertrag aber auch gerne vorlegen.

Nun ist dem Studio ja der Fehler unterlaufen, dass diese mir die Kündigung zum 29.05.15 schriftlich bestätigt haben. Kann ich mich hierauf nicht berufen?

Das Studio gibt an, dass es eine 6wöchige Kündigungsfrist gibt - ob dies auch für das Sonderkündigungsrecht gilt ist mir unklar.

Freundliche Grüße

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 28.11.2015 | 08:36

Auf den offenkundigen Fehler werden Sie sich nicht berufen können, obwohl man es sicher versuchen kann.

Am besten senden Sie mir den Vertrag einmal per Email.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER