Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Krankenkasse wechseln nach 4 Jahren Mitgliedschaft

| 31.10.2020 17:29 |
Preis: 25,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Hallo Herr/Frau Anwalt,

ich wollte meine Krankenkasse wechseln da ich einen neuen Job gefunden habe zeitgleich mit der Einstellung. Jetzt meint meine alte Krankenkasse (Viactiv) dies ginge nicht da ich 2 Wochen Arbeitslos gemeldet war und dieser Wechsel in die Arbeitslosigkeit eine Bindung von 18 Monaten bedeutet.
Unglaublich!
Kann mir jemand helfen ? LG cC

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Krankenkasse lügt.

Die Maßgebliche Regelung ist § 175 SGB V .

Da steht nichts davon, dass die Mitgliedschaftszeit wegen Arbeitslosigkeit unterbrochen worden ist. Auch während der Arbeitslosigkeit waren Sie pflichtversichert und die BA hat die Beiträge gezahlt.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Bewertung des Fragestellers 30.11.2020 | 20:01

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Meine Krankenkasse, die Viactiv sagt nun das durch die Arbeitslosigkeit eine Staus Wechsel statt gefunden hat. Ich war 19 Tage arbeitslos und habe am 15. Tag mit der Aufnahme der neuen Arbeit, zum neuen Arbeitsantritt gewechselt. Vielleicht können sie mir raten was ich tun kann. Ich würde mich sehr freuen!!
LG

"