Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.147
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kostenübernahme Krankenkasse

16.04.2018 13:19 |
Preis: 45,00 € |

Sozialversicherungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle


Sehr geehrte Damen und Herren,

bei meiner Frau ist eine Wurzelbehandlung zahnärztlich angeraten, die sie laut Zahnarzt selbst zahlen müsste.
Wie kann ich prüfen, ob diese Behandlung tatsächlich keine Kassenleistung ist ?
Anmerkung: Die Zahnwurzel ist bei dem betreffenden Zahn gekrümmt....allerdings treffen die weiteren Kriterien der Krankenkassen zu.

LG
H. Mehring

Sehr geehrter Ratsuchender,


die Grundlagen für eine Kostenübernahme finden Sie in der sogannten

Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses für eine ausreichende, zweckmäßige und wirtschaftliche vertragszahnärztliche Versorgung.


In dieser Richtlinie ist unter anderem auch die Wuzelbehandlung genannt.

Sie führen aus, dass die Kriterien für eine Kostenübernahme gegeben sind. Dazu zählt auch unter anderem die Tatsache, dass der Zahn erhalten bleiben kann.

Das eigentliche Problem ist die gekrümmte Zahnwurzel. Tatsächlich kann dieses zu einem Mehraufwand und besonderen Behandlungserfordernissen führen.

Sie sollten unbedingt mit der Krankenkasse das Gespräch suchen. Dazu lassen Sie sich auch von dem Zahlarzt Unterlagen zur Verfügung stellen, damit der Sachbearbeiter bei der Krankenkasse darüber informiert ist, wie die Behandlung erfolgen soll.


Erst wenn dort eine begründete Stellungnahme vorliegt, kann konkret geprüft werden, ob tatsächlich Eigenanteile zu entrichten sind.


MIt freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65414 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort war sehr schnell, im großen und ganzen, bis auf paar Fremdwörter, deren Bedeutung man aber schnell im Duden recherchieren konnte, ausführlich, der Sinn der Fragestellung wurde erkannt und wenn man den vereinbarten ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle Rückmeldung, angemessene Erklärung, sehr freundlicher Ton, Sachverhalt konnte mit der Agentur für Arbeit daraufhin geklärt werden, herzlichen Dank, sehr empfehlenswerter Anwalt ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Top Beratung! Viel Dank! ...
FRAGESTELLER