Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.567
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kostenloser Leihwagen bei PKW Garantiefall


23.11.2017 19:07 |
Preis: 41,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo, habe mir am 13.1.17 einen Neuwagen Ford gekauft.Nun nach 22000km bin ich liegengeblieben.
Werkstatt stellte einen Kupplungs oder Getriebeschaden fest.Garantieversicherung besteht. Da ich berufstätig bin und 2 Kinder habe benötige ich ein Auto.
Muß die Ford Werkstatt mir einen kostenlosen Ersatzwagen stellen.
23.11.2017 | 19:51

Antwort

von


946 Bewertungen
Aachener Strasse 585
50226 Frechen
Tel: 02234-63990
Web: www.ra-raab.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Anfrage nehme ich wie folgt Stellung:


1.

Zunächst muß man zwischen Gewährleistung und Garantie unterscheiden.

Die Gewährleistung (Sachmängelhaftung) ist im BGB gesetzlich geregelt. Unter Garantie versteht man eine freiwillige Leistung des Händlers, bei Ihnen die Garantieversicherung.

Welche Rechte Ihnen aufgrund der Sachmängelhaftung zustehen, ergibt sich also aus dem Gesetz (§§ 434 ff. BGB). Ihre Ansprüche aus der Garantieversicherung ergeben sich aus dem diesbezüglichen Versicherungsvertrag.


2.

Wenn Sie Ansprüche aufgrund der gesetzlichen Sachmängelhaftung geltend machen (können), haben Sie einen Anspruch auf Nutzungsausfallentschädigung. D. h., Sie können für die Dauer der Reparatur einen Mietwagen in Anspruch nehmen, der allerdings eine Klasse kleiner als Ihr gekauftes Fahrzeug sein sollte. Bevor Sie aber ein Ersatzfahrzeug mieten, sollten Sie Ihren Händler fragen, ob er Ihnen ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung stellt. Erst wenn der Händler ablehnt, dürfen Sie ein Ersatzfahrzeug mieten und können die Mietwagenkosten sodann vom Händler ersetzt verlangen.

Welche Rechte Ihnen aus dem Garantievertrag zusehen, kann ich nicht beurteilen, da mir der Garantievertrag nicht vorliegt.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 24.11.2017 | 21:25

Laut Garantievertrag steht mir kein Leihwagen zu.
Wss habe ich denn unter Gewährleistung zu verstehen ?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 24.11.2017 | 21:37

Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Nachfrage nehme ich wie folgt Stellung:


Wenn eine Sache, die Sie gekauft haben, haftet der Verkäufer dafür, dass die Sache in Ordnung ist. Diese Haftung des Verkäufers besteht in Ihrem Fall für die Dauer von zwei Jahren. Tritt während dieser Zeit ein Mangel auf, muss der Verkäufer den Kaufgegenstand, sofern eine Reparatur nicht gelingt, zurücknehmen.

Das ist, wie ich in meiner Antwort geschrieben hatte, gesetzlich geregelt.

In Ihrem Fall heißt das, dass Sie verlangen können, dass Ihr Fahrzeug repariert wird, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Ebenso hat der Verkäufer die Kosten für einen Mietwagen zu tragen oder Ihnen ein Leihfahrzeug zur Verfügung zu stellen.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

946 Bewertungen

Aachener Strasse 585
50226 Frechen
Tel: 02234-63990
Web: www.ra-raab.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht (Arbeiter und Angestellte), Erbrecht, Familienrecht, Straßen- und Verkehrsrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, allgemein, Kaufrecht, Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER