Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.542
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kosten für Nachbesserung bei Reparatur eines KFZ

10.04.2014 13:39 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Daniel Hesterberg


Zusammenfassung: Nachbesserung bei einer Reparatur und Differenzierung zwischen Kauf- und Werkvertragsmängeln

Hallo,

bei unserem KFZ funktionierte die Lüftung nur noch eingeschränkt. Das Fahrzeug wurde bei einer Fachwerkstatt vorgeführt. Nach dem Auslesen des Fehlerspeichers lag das Problem laut der Werkstatt am Lüftungsmotor des KFZ. Der Reparaturpreis belief sich auf ca. 320 € inkl. Material.
Nach Abholung des KFZ schien das Problem zunächst behoben. Einen Tag später trat das Problem erneut auf. Bei erneuter Nachfrage bei der Fachwerkstatt wurde uns gesagt, dass dann wohl noch das Steuergerät der Lüftersteuerung getauscht werden muss. Allerding konnte man mir erst einen erneuten Vorführungstermin in drei Wochen geben.

Für mich stellen sich folgende Fragen:

- Anscheinend hat die Fachwerkstatt einen noch funktionierenden Lüftungsmotor ausgetauscht. Das Problem ist nach wie vor aber nicht behoben. Muss ich für eine erneute Reparatur bezahlen? Auch wenn ein anderes Teil defekt ist? Gibt es Schadenserstazmöglichkeiten bezüglich des falsch getauschten Lüftungsmotors?

- Wie schnell muss die Werkstatt einen Nachbesserungstermin mit mir vereinbaren? 3 Wochen bei nassem Wetter ohne Lüftung sind nicht gerade von Vorteil. Beschlagene Scheiben während einer Autobahnfahrt meines Erachtens nicht hinnehmbar.

Vielen Dank für die Antwort

-- Einsatz geändert am 10.04.2014 13:43:05

-- Einsatz geändert am 10.04.2014 13:50:02

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1.
Ja, Sie können hinsichtlich des Austausches eines noch funktionierenden Lüftungsmotors eine nochmalige, kostenlose Nachbesserung verlangen.

Denn auch ich meine, dass Sie ansonsten das Fahrzeug nicht adäquat nutzen können, wenn die Lüftung nicht funktioniert und sie mit beschlagenen Scheiben etc. zu kämpfen hätten.

Falls dann noch zusätzlich das bisherige Steuergerät der Lüftersteuerung getauscht werden muss, stellt sich die Frage danach, ob Sie noch die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren haben. Sollte Letzteres nicht mehr der Fall sein, müssen Sie dieses leider aus eigener Tasche zahlen. Hier ist also danach zu differenzieren.

Bezüglich des falsch getauschten Lüftungsmotors ist zudem auch Ersatz zu leisten, notfalls durch Stellung eines kostenlosen Werkstattwagens oder eines von Ihnen angemieteten Ersatzfahrzeugs, dessen Kosten Ihnen erstattet werden müsste.

Alternativ kann Ihnen Nutzungsausfall erstattet werden, also die fiktiven Mietwagenkosten. Dieses lässt sich einfach im Internet um dort vorhandener, geeigneter Rechner/Tabellen beziffern.

Sie haben die Wahl.

2.
Ein Termin kann man innerhalb von zwei Wochen erwarten und diese Frist ist auch angemessen.

Ich würde jetzt am besten heute noch schriftlich diese 14-tägige Frist setzen und für den Fall des fruchtlosen Fristablaufs weitere rechtliche Schritte androhen, wie etwa Beauftragung einer anderen Werkstatt, Schadensersatz wegen Verzugs etc.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 10.04.2014 | 14:12

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.

Der Lüftungsmotor war anscheinend nie defekt. Denn mit neuem Lüftungsmotor besteht das Problem weiterhin.
Als neue Erklärung könnte nach Auskunft der Werkstatt das Steuergerät in Frage kommen.

Nun könnte die Werkstatt das Spielchen ja so lange fortführen, bis sie mehrere Teile getauscht hat und schön daran verdient hat.

Ich habe rund 320 € für einen neuen Motor gezahlt, der wahrscheinlich funktionsfähig war und soll nun ein weiteres Teil tauschen lassen, was mich wieder Geld kostet.
Und wenn es dann noch immer nicht geht? Muss ich dann so lange Teile austauschen lassen, bis das Richtige gefunden wurde?

Vielen Dank

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 10.04.2014 | 14:53

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Nachfrage, die ich gerne wie folgt beantworte:

Nein, keine Sorge, zuviel bezahlte Kosten erhalten Sie zurück (Material- und Arbeitskosten) und zudem gilt:

Der Unternehmer hat zunächst alle die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.

Wenn der Unternehmer die Nacherfüllung verweigert oder wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen (zweimal darf es versucht werden grundsätzlich) oder dem Besteller unzumutbar ist, können Sie weitere Rechte, wie Schadensersatz, Selbstvornahme, Minderung und Aufwendungsersatz geltend machen.

Ich hoffe, Ihnen damit gedient zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Hesterberg
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65539 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und war verständlich. ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Schnelle Antwort mit Verweis auf gültige Rechtsnormen und entsprechenfe Handlungsempfehlung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
die antwort war gut. ...
FRAGESTELLER