Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kopie Pachtvertrag Feld / Wald

| 03.06.2019 16:51 |
Preis: 25,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Hallo,
ich habe ein halben Hektar Wald gekauft, daran sind ca 100m² Feld, diese sind verpachtet. Ich möchte die Fläche kündigen und mit Bäumen bepflanzen. Der pachtende Bauer will das nicht. Er sagt der Pachtvertrag laufe noch 13 Jahre. Wenn das so ist, dann hab ich pech gehabt. Ich möchte dies aber im Vertrag nachlesen. Der Pächter verweigert mir eine Kopie.
Habe ich Anspruch auf eine Kopie des Vertrages der nun mich betrifft? Wie setze ich mein Recht durch?

Vielen Dank
03.06.2019 | 18:15

Antwort

von


(2118)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

ein Anrecht auf Übersendung des Vertrages haben Sie nicht.
Sie können ihn allerdings mit der gesetzlichen Kündigungsrecht ein Kündigungsschreiben zukommen lassen und ihn auffordern, dass er bei anderer Meinung den Vertrag vorlegen möge, da Sie diesen nicht mehr besitzen. Sollte er nicht reagieren, könnten Sie Klage einreichen und ihm die Kosten auferlegen, wenn er den Vertrag erst im Prozess vorlegt und Sie dies damit erst nachvollziehen können, wobei ich davon ausgehe, dass Sie diesen Vertrag nicht geschlossen hatten, sondern ein Rechtsvorgänger, den Sie ebenfalls nicht mehr befragen können.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da Sie nur einmal unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir für Sie eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Ergänzung vom Anwalt 04.06.2019 | 10:01

Sehr geehrter Fragesteller,

nach § 810 BGB könnte sich hieraus ebenfalls ein Recht auf Einsicht ergeben, insofern möchte ich mich verbessern. Dieser Anspruch ist auch gerichtlich durchsetzbar und trifft zu, da es um die Kündigung geht und klar ist, dass er die Urkunde diesbezüglich besitzt.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 05.06.2019 | 07:11

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für die schnelle Auskunft.
Das hilft mir erstmal weiter. Sollte ich weitere Hilfe benötigen, werde ich mich wieder an den Anwalt wenden."
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 05.06.2019
5/5,0

Vielen Dank für die schnelle Auskunft.
Das hilft mir erstmal weiter. Sollte ich weitere Hilfe benötigen, werde ich mich wieder an den Anwalt wenden.


ANTWORT VON

(2118)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Jetzt Frage stellen