Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.015
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kontenpfändung - ist ein Kind, das eine Urlaubssemester einlegt, zu berücksichtigen?


05.12.2017 10:26 |
Preis: 35,00 € |

Inkasso, Mahnungen


Beantwortet von



Aufgrund einer betrieblichen Schieflage ist bei mir aus Haftungsübernahmen eine Kontenpfändung auf meinem Girokonto eingetreten. Die Umwandlung in ein P-Konto habe ich veranlasst, mit der gesetzliches Pfänungsfreigrenze (Mindestbetrag von 1.139,99 EUR).

Meine Frage:
Ich habe ein 21-jähriges Kind mit eigener Wohnung, das seit einem Jahr studiert, jedoch aktuell ein Urlaubssemester einlegt weil es sich als Unternehmensgründer versucht. Geht die Gründung schief, wird ab Sommersemester 2018 das (Erst-) Studium fortgesetzt. Ich unterstütze mein Kind weiterhin mit monatlichem Unterhalt. Kann ich eine Erhöhung der Pfändungsfreigrenze beantragen oder gilt das Kind in dieser Phase nicht als unterhaltsberechtigte Person?
07.12.2017 | 01:17

Antwort

von


317 Bewertungen
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: www.ra-vasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

nach § 850c Abs. 1 Satz 2 ZPO erhöht sich der unpfändbare Betrag nur durch die Erfüllung gesetzlicher Unterhaltspflichten. Freiwillige Leistungen führen nicht dazu.

Da der Unterhaltsanspruch des Kindes nur während der Ausbildung besteht, entfällt er grundsätzlich in einem Urlaubssemester. Ihr Kind kann Arbeitslosengeld 2 beantragen.

Beim Pfändungsfreibetrag wird es nicht berücksichtigt.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und weise darauf hin, daß diese auf Ihren Angaben beruhen. Bereits geringfügige Abweichungen des Sachverhalts können zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen.

Nutzen Sie im Zweifelsfall gern die kostenlose Nachfragefunktion!

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

317 Bewertungen

Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: www.ra-vasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Baurecht, priv., Mietrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Inkasso, Kaufrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER