Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kleinunternehmerregelung ?

19.10.2004 17:21 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Hallo,

bei der Kleinunternehmerregelung darf ich im laufenden Kalenderjahr maximal 50.000 Euro Umsatz haben und im vergangenen Kalenderjahr maximal 17.500.

Gilt dies auch für das Gründungsjahr ?

Beispiel: Ich setze im Gründungsjahr 30.000 Euro um - also mehr als 17.500 und weniger als 50.000 - und hatte im Vorjahr keinerlei Umsätze. Bin ich dann Kleinunternehmer oder muss im Gründungsjahr der Umsatz auf jeden Fall unter 17.500 sein, auch wenn ich im Vorjahr keine Umsätze hatte ?

Was passiert, wenn ich die Kleinunternehmerregelung wähle und dann doch über den Maximalbetrag komme ? Muss ich nachzahlen ?

Sehr geehrter Rechtssuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die starren Grenzen des § 19 Abs. 1 Satz 1 UStG gelten auch für das Gründungsjahr. Also muss für die Optierung auf die Kleinunternehmerregelung der Umsatz weniger als 17.500,00 EUR betragen.

Allerdings basiert die Einstufung als Kleinunternehmer auf Ihrer eigenen Schätzung für das Gründungsjahr. Wenn Ihre Schätzung falsch war und Sie die Grenzen im Nachhinein überschreiten, bleiben Sie für den vergangen Zeitraum trotzdem Kleinunternehmer. Rückwirkend kann m.E. nur etwas geändert werden, wenn Ihnen das Finanzamt nachweisen kann, dass die Schätzungen vorsätzlich falsch waren.

Ich hoffe Ihnen weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver R. Klein
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68421 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnell und verständlich auf alle Fragen geantwortet. ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Frage präzise beantwortet und meine falsche Einschätzung korrigiert. Danke ;-) ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und verständlich. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen