Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kindesunterhalt - Höherstufung oder nicht?


01.08.2005 16:24 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Ich bin alleinerziehende Mutter mit zwei unterhaltspflichtigen Kindern. Ehegattenunterhalt bekomme ich nicht.
Bedeutet dies automatisch ein Höherstufen in die nächsthöhere Gruppierung der Düsseldorfer Tabelle?
Mein Ex-Mann hat in seiner neuen Partnerschaft (nicht verheiratet) ein weiteres Kind bekommen. Beinflußt dies eine eventuelle Höherstufung?
01.08.2005 | 16:55

Antwort

von


141 Bewertungen
Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
Sehr geehrte Rechtssuchende,

der von Ihnen vorgetragene Sachverhalt kann zu einer anderen Eingruppierung in der Düsseldorfer Tabelle führen.

Die Tabellensätze sind nämlich auf den Fall zugeschnitten, dass der Unterhaltspflichtige einem Ehegatten und zwei Kindern Unterhalt zu gewähren hat.
Muss Ihr Mann allerdings gegenüber einer größeren oder geringeren Anzahl Unterhaltsberechtigter aufkommen sind i.d.R. Ab- oder Zuschläge durch Einstufung in niedrigere oder höhere Einkommensgruppen vorzunehmen.

Dadurch dass Ihr Mann anscheinend nur gegenüber zwei Kindern aufkommem muss, kann also eine Aufstufung in Frage kommen.
Bei der Eingruppierung muss nun allerdings auch das weitere Kind berücksichtigt werden. Durch das weitere Kind kommt grds wieder eine Einstufung in eine niedrigere Gehaltsgruppe in Frage.

Ob im konkreten Fall jedoch Auf- oder Abstufungen vorzunehmen , ist, muss anhand der konkreten Vermögensverhältnisse im einzelnen geprüft werden.

Mit freundlichen Grüssen

Marcus Glatzel
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur.

ANTWORT VON

141 Bewertungen

Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Handelsvertreterrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER