Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kindergeldbezug aus zwei Staaten

27.03.2009 10:10 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Hallo
Die Mutter lebt und arbeitet mit die kinder in Deutschland und kriegt kindergeld, Sie ist in der deutschen Rentenversicherung versicherungspflichtig und der vater arbeitet im ausland (EU land) und er ist in dieses EU Land ebenso Rentenversicherung versicherungspflichtig und er kriegt auch kindergeld von dieses Land.
Das ehepaar ist nicht geschieden.
Ist das rechtlich so korrekt, das die beide kindergeld von beide Länder kindergeld kriegen?

Danke
27.03.2009 | 11:04

Antwort

von


(416)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender!

Vielen Dank für Ihre Antwort, die ich unter Berücksichtigung Ihrer Angaben wie folgt beantworten möchte.

Erfüllen Eltern in 2 Staaten die Voraussetzungen zum Bezug von Kindergeld, ist das Beantragungs- und Auszahlungsverfahren etwas schwieriger als bei Kindergeldbezug in einem Staat.

Die Ansprüche treten dann in Konkurrenz und werden verrechnet.
Das bedeutet, die Eltern erhalten nur einmal Kindergeld in voller Höhe pro Kind. Gezahlt wird dieses Kindergeld jedoch jeweils hälftig von beiden Staaten.

Dies ergibt sich aus der EU-Verordnung 1408/71 bzw. der Durchführungsverordnung 574/72.

Es ist also korrekt, dass eine anteilige Kindergeldzahlung von beiden Ländern erfolgt. Nicht korrekt ist jedoch, wenn beide Staaten jeweils volles Kindergeld gewähren.


Rechtsanwältin Wibke Türk

ANTWORT VON

(416)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70866 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Sehr kompetent , sachlich und schnell. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gut Beratung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre sehr freundliche und kompetente Antwort. Ich weiß jetzt Bescheid und werde entsprechend handeln. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER