Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kfz. Reperatur Kulanz?


06.03.2006 21:40 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von



Guten Tag,
August 2005 kaufte ich mir einen gebrauchten Citronen C5 Kombi 16V (Bj. Sept 2003) von Privat. Im Okt. 2005 in Nürnberg ging die erste Zündspule kaputt, wir mussten abgeschleppt werden. Kosten: 200€ (Reparatur über Citroen Händler). Januar 2006 ging die zweite kaputt,gott sei Dank in München. Kosten: 200€ (Reperatur über Citroen Händler). Angeblich ging es auf Kulanz - bis 200 € muss man selber zahlen. Letztes WE fuhren wir mit Baby nach Österreich, hier erneut zum dritten mal der gleiche Fehler. Habe heute Mittag mit meinen Citroen Händler gesprochen (immer gleicher Händler), der teilte mir mit man müsse die restlichen 4 Zündspulen auch auswechseln, kosten: ca. 500€
Meine Frage: Zündspulen sind zum dritten mal defekt, kann ich die 3. Reperatur auf Kulanz gelten lassen? Die erste Rep. war kurz nach dem die Garantie erlosch. Und warum sagen die von der Werkstatt nicht gleich, dass man die restlichen auswechseln soll. So ist es eine Zumutung, die Reisen abzubrechen!
Vielen Dank
07.03.2006 | 10:33

Antwort

von


252 Bewertungen
Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchender,

eine belastbare rechtliche Beurteilung ist über das Internet deshalb nicht möglich, weil sie eine genaue Analyse der Tatsachen voraussetzt. Folgende Gesichtspunkte werden aufgrund Ihrer Darstellung entscheidend sein. Sollten die Tatsachen anders sein, ist auch die Einschätzung möglicherweise eine Andere.

1. Wenn Sie das Auto von Privat gekauft haben und die Garantie abgelaufen ist, haben Sie rechtlich gesehen keinen Anspruch. Nach Ihrer Schilderung ist der erste Mangel nach 2 Monaten aufgetreten. Eventuell haben Sie dann noch einen Anspruch gegen den Verkäufer, wenn dieser die Gewährleistung nicht wirksam ausgeschlossen hat.
2. Mit Ablauf der Gewährleistung haben Sie keinen Anspruch mehr auf kostenlose Reparatur. Eventuell können Sie eine Reduzierung der Reparaturkosten erreichen, wenn bereits beim ersten Austausch bzw beim zweiten Austausch offensichtlich war, dass die übrigen Spulen auch ausgetauscht werden müssen. Die Erfolgsaussichten kann nur mit weiteren Informationen geprüft werden.


Ich hoffe, diese Ausführungen haben Ihnen bei Ihrem rechtlichen Problem weitergeholfen. Für eine weitere Beratung stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen

Nina Heussen
Rechtsanwältin

Weiler Rechtsanwälte
Sonnenstr. 2
80331 München

Tel: (089) 20604130
kanzlei@weiler-rechtsanwaelte.de


ANTWORT VON

252 Bewertungen

Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER