Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.923
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kellereinbruch, Versicherung lässt sich sehr viel Zeit mit der Regulierung.

03.12.2017 15:49 |
Preis: 25,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Brigitte Draudt


Guten Tag,

Folgender Sachverhalt:

—Am 03.09.2017 Kellereinbruch im Mietshaus, fast alle Keller wurden gewaltsam geöffnet.
—Polizei gerufen — Tagebuchnummer erhalten — keine Spurensicherung...
—Gestohlen wurde mein Rennrad, Spezial Rad Werkzeug, Brillen, Handschuhe... Gesamtschden ca. 6.500,00 €
—Alles der Versicherung gemeldet — Rechnungen, Wertgutachten für das Rad, Fotos usw.
—Weitere Anfragen durch die Versicherung auch beantwortet.
—Versicherung ist die Allianz — alter DDR Vertrag ( erweiterte Haushaltversicherung EHV 2007)
—nach mehreren telefonischen Nachfragen und auch Schriftlich Nachfragen immer noch keine Regulierung.

—22.11.17 Antwort von der Allianz — „ unsere Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir jetzt noch keine Aussage zu unserer Ersatzpflichtig machen können.
Unsere Anforderungen der Unterlagen bei der Staatsanwaltschaft blieb bisher erfolglos, da die Akten dort versand oder nicht entbehrlich sind.
Wir haben die Akten erneut angefordert.
Wir benötigen das Ergebnis der polizeilichen Ermittlungen um unsere Ersatzpflicht prüfen zu können. Bitte haben Sie Geduld, wir werden uns sofort nach Einsicht in die Ermittlungsakte mit Ihnen in Verbindung setzen."

—Frage : Gibt es keine Fristen wann eine Versicherung zahlen sollte, ich warte jetzt schon 3 Monate auf mein Geld. Wie kann ich am besten die Versicherung zur Zahlung „bewegen".


Vielen Dank für Ihre Hilfe !

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

ich beantworte Ihre Frage gerne wie folgt:

Es gibt keine gesetzliche Regelung, wie lange eine Versicherung mit der Regulierung Zeit hat.

Die Bearbeitung ist noch in üblichem Rahmen. Die Anforderung der Ermittlungsakten ist notwendig und es ist leider tatsächlich oft so, dass es einige Zeit dauert, bis man diese erhält, zumal sie bereits an andere Stelle versendet waren.

Sie können außer schriftlich weiter erinnern leider derzeit nichts tun. Auch eine Klage wäre verfrüht.

Ich hoffe, Ihnen weiter geholfen zu haben und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

Draudt
Rechtsanwältin

Nachfrage vom Fragesteller 03.12.2017 | 21:43

Sehr geehrte Frau Draudt,

Danke für Ihre Antwort.
Sie schreiben „ noch im üblichen Rahmen" ab was würden Sie von einem unüblich Rahmen sprechen ?

Vielen Dank !

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 04.12.2017 | 13:35

Sehr geehrter Fragesteller,

ein üblicher Rahmen ist es allemal noch, wenn hier erst die Ermittlungsakte der Versicherung vorgelegen haben muss. Dann ist eine weitere Bearbeitungszeit von zwei bis vier Wochen noch üblich.
Ich empfehle, immer mal wieder schriftlich und telefonisch nach dem Sachstand anzufragen.

Mit freundlichen Grüßen

Draudt
Rechtsanwältin


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63304 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Hervorragende sehr hilfreiche Antwort! Danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles wunderbar, prompte Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre ausgesprochen kompetente und umfassende Bewertung des Sachverhalts. Sie haben mir für mein weiteres Vorgehen in der unerfreulichen Angelegenheit sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER