Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kein eingetr. Installationsunternehmen kleinere Elektroarbeiten

30.01.2016 09:04 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin gelernter Elektroinstallateur, sowie Kommunikationselektroniker und möchte ein Unternehmen gründen. Im Rahmen der unternehmerischen Tätigkeit möchte ich bei Kunden u.a. kleinere IT-Anlagen und batteriebetriebene Funk-Überwachungssensoren in Betrieb nehmen. Da es in einigen wenigen Fällen vorkommen kann dass an einer betreffenden Stelle keine Steckdose vorhanden ist oder eine vorhandene Steckdose versetzt werden muss, würde ich diese notwendigen Elektroarbeiten gerne selbst durchführen.
Ist das zulässig oder muss ich dazu ein im Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen beauftragen?

Auserdem würde mich interessieren ob ich, wenn ich als Dienstleister, (d.h. dass ich hauptsächlich IT Anlagen konfigurieren und in Betrieb nehmen werde), in seltenen Fällen Montagetätigkeiten durchführe wie z.B. einen Router oder einen Sensor an einer Wand oder einem Fenster befestige, schon ein Handwerksbetrieb mit den entsprechenden Pflichten bin?
Danke im Voraus!

30.01.2016 | 10:04

Antwort

von


(1993)
Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Niederspannungsanschlussverordnung - NAV ist diesbezüglich sehr streng und bestimmt in § 13 Absatz 2 Satz 4 NAV, dass eine Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung der elektrischen Anlage außer durch den Netzbetreiber nur durch ein in ein Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen durchgeführt werden darf. Insofern wäre Ihnen das Versetzen einer Steckdose leider untersagt. Aufgrund des immensen Haftungsrisikos sollten Sie dies unbedingt beachten und ein eingetragenes Installationsunternehmen für solche Arbeiten beauftragt werden.

Arbeitsvorgänge, die lediglich einen Randbereich des betreffenden Handwerks erfassen und aus Sicht eines in einem zulassungspflichtigen Handwerk arbeitenden Betriebes als untergeordnet erscheinen (unwesentliche Tätigkeiten), rechtfertigen die Annahme eines zulassungspflichtigen handwerklichen Betriebes nicht, siehe § 1 Absatz 2 HwO . Dies trifft grundsätzlich auf alle Arbeitsvorgänge zu, die wegen ihres geringen Schwierigkeitsgrades keine qualifizierten Kenntnisse und Fähigkeiten voraussetzen. Das gelegentliche Befestigen eines Router oder Sensors an Wand und Fenster würde ich als eine solch unwesentliche Tätigkeit einstufen, sodass kein zulassungspflichtiges Handwerk im Sinne der Handwerksordnung vorliegt und daher eine Gewerbeanmeldung ausreicht.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Jan Wilking

ANTWORT VON

(1993)

Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89519 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Auf Basis der Ausgangssituation haben wir eine konkrete Einschätzung mit möglichen Lösungsvorschlägen erhalten. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde ausführlich beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und umfangreiche, schlüssige Beantwortung meiner Fragen. Sehr freundliche Kommunikation. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER