Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kein Geld nach Ruecktritt vom Kaufvertrag


25.02.2005 23:26 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann



Zum Problem:
Es ist jetzt ein Jahr her, da hatte ich einen Satellitenreceiver bei einem Haendler mit Versandhandel bestellt, Preis ca. 400 Euro. Dieses wurde geliefert, war aber schon kurz nach der Lieferung kaputt.
Nach Ruecksprache mit dem Haendler habe ich das Geraet zur Reparatur zurueckgeschickt. Wochen gingen ins Land, ohne dass das reparierte oder ein Ersatzgeraet zurueckgeschickt wurde. Emails (Frist setzen, etc.) wurden nicht beantwortet.
Nach ueber 13 Wochen Wartezeit habe ich den Haendler in Kenntnis gesetzt, dass ich vom Kaufvertrag zuruecktrete (2x Fax, Einschreiben), und habe den Kaufpreis zurueckverlangt.
Passiert ist nichts.
Alle Unterlagen, Schriftverkehr sind natuerlich vorhanden.

Die erwartete Loesung:

Ich suche einen rechtlichen Vertreter, der sich der Sache annimmt und, wenn noetig, das volle Programm abspult.


Michael


Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Guten Abend, Michael,


vielen Dank für die Anfrage.

Ich gehe davon aus, daß sich das Gerät noch bei dem Händler befindet, so daß Ihr Anspruch auf Nacherfüllung nicht befriedigt wurde. Sie durften deshalb gem. § 440 BGB zurecht vom Kaufvertrag zurücktreten und Rückzahlung des Kaufpreises verlangen.

Da der Händler dies offenbar freiwillig nicht vorhat, muß er nun ggf. gerichtlich dazu verurteilt werden.

Ich bin gerne bereit, die Angelegenheit für Sie zu verfolgen und dazu "das volle Programm" abzuspulen.

Bitte rufen Sie mich am Montag einmal in meiner Kanzlei an und schicken mir bitte sämtliche Unterlagen in Kopie.

Ich werde dann alles weitere veranlassen, um Ihnen zu Ihrem Recht zu verhelfen.

Mit freundlichen Grüßen


A. Schwartmann
Rechtsanwalt



--
Rechtsanwalt A. Schwartmann
Gleueler Str. 249 D-50935 Köln
Tel: (0221) 355 9205 / Fax: (0221) 355 9206 / Mobil: (0170) 380 5395

www.andreas-schwartmann.de


FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER