Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kaution nach Auszug?

13.11.2009 20:26 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Folgendes Problem:

Mann und Frau unterschreiben einen Mietvertrag, nach 5 Monaten trennen sich beide sprechen mit dem Vermieter der dann Mann aus dem Vertrag nimmt und Frau allein mit den Kindern in Wohnung verbleibt.Frau zahlt monatlich immer die Miete, jedoch kann sie die Kaution nicht einzahlen auf Grund ihrer finanziellen Situation.
Jetzt pfändet Anwalt des Vermieters die Kaution beim EX Mann der Ja schon lange raus ist(über 8 Monate). Ist das Rechtens?
LG

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne beantworte ich Ihre Frage.

Bis zum Auszug und der Aufhebung des Mietvertrages waren M und F Gesamtschuldner der Kaution. Der Vermieter konnte sich damit aussuchen, von wem er die Kaution fordert. Wenn M beweisen kann, dass er wirksam aus dem Mietvertrag entlassen worden ist, dann ist er damit nicht mehr Schuldner der Kaution, sondern nur noch F. Da der Vermieter einen Titel erwirkt hat, wäre zu prüfen wann das geschah.

Wenn der Titel aber aus der Zeit stammt, in der M noch Mieter war, hat die Chance Vollstreckungsabwehrklage nach § 767 ZPO zu erheben, denn der Titel wäre durch den nachträglichen Umstand Aufhebung des Mietvertrages unrichtig geworden.

Wenn der Vermieter den Titel erst nach Auszug erwirkt hat, gibt es wenig Chancen, denn dann hätte M sich bereits gegen die Titulierung des Anspruchs selbst wehren müssen.



FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70798 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle Reaktion auf die Frage und Rückfrage und was wichtiger ist, Verständliche und nachvollziehbare Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Auskunft hat mir geholfen. Ich hoffe nur das ich meine Forderungen auch in den Vertrag bekomme. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche und gut verständliche Antworten. Für komplexe und umfangreiche Fälle jedoch kein Ersatz für einen Anwalt der z.B. auch Akteneinsicht halten kann. ...
FRAGESTELLER