Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kaufvertrag über ein Auto mit einen Erben, aber das Fahrzeug war bereits verkauft

| 12.03.2020 20:23 |
Preis: 60,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Robert Weber


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe per Kaufvertrag ein Auto erworben und mir wurden die entspr. Papiere (Zulassungsbescheinigung, etc.) sowie das Auto ausgehändigt. Es läuft bereits auf meinem Namen. Der Vater des Verkäufers war Weihnachten verstorben. Er war selbständiger Autohändler und seine Söhne (Erben) verkaufen nun nach und nach seinen Bestand.

Gerade habe ich einen Anruf erhalten, dass das Auto bereits verkauft war an einen Kunden in Tschechien. Dieser möchte nun das Auto abholen. Das war wohl nicht bekannt und dem Verkäufer tut es sehr leid. Bei Durchsicht der Kontoauszüge wurde festgestellt, dass der vollständige Betrag vom Käufer aus Tschechien überwiesen wurde.

Meine Frage: Ist mein Kaufvertrag nun ungültig und ich muss das Auto wieder zurückgeben? Ich habe bereits einiges in das Fahrzeug investiert.

Danke im Voraus für Ihre Rückmeldung.

P.S. Im Moment hat Tschechien eine Ausreisesperre wg. Corona.

Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Ihr Kaufvertrag ist und bleibt gültig. Zwar kann der andere Kaufvertrag mit dem tschechischen Kunden wirksam sein, aber das ist das Problem der Verkäufer, nicht Ihres. Es ist im deutschen Recht durchaus möglich, mehrere Kaufverträge über dieselbe Sache abzuschließen, nur macht sich der Verkäufer dann schadensersatzpflichtig. Sie hatten hier das Glück, dass Sie das Auto bereits erhielten.

Kurz: Sie können das Auto behalten und auf die Wirksamkeit des Kaufvertrages pochen. Sicherheitshalber sollten Sie den Kaufvertrag und alle Unterlagen dazu (insbesondere Zahlungsnachweise) gut aufbewahren, um den Kaufvertrag und dessen Durchführung nachweisen zu können.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 12.03.2020 | 22:57

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für Ihre Antwort. Das hilft mir sehr weiter!"
FRAGESTELLER 12.03.2020 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 74518 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort ging über die Frage hinaus. Eine Rückfrage klärte eine Verständnisfrage. ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Die Antwort war angemessen ausführlich. Ich mußte keine Rückfrage stellen, da die Antwort klar war. Daher kann ich auch nur sagen die Arbeit war dem Einsatz angemessen. Da ich außer der Antwort keinen Kontakt hatte, sage ich, ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle, ausführliche und sehr verständliche Antwort. Vielen Dank auch für den guten Tipp zur Nachfrage hinsichtlich Kontakt zum Vermieter. ...
FRAGESTELLER