Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kaufvertrag Neuwagen beim Händler

30.06.2016 20:50 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Böhler


muss bei Kauf eines Neuwagens bei einem Vertragshändler im Kaufvertrag
das Baujahr des Autos aufgeführt werden?

Jürgen Haverbier

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Es gibt keine gesetzliche Verpflichtung, wonach das Baujahr angegeben werden muss. Für den Kaufvertrag müssen nur Käufer und Verkäufer, der Kaufgegenstand (also das Auto, das mit der Kfz-Ident.Nr. individualisiert werden kann) und der Kaufpreis angegeben werden.

Bei einem Streit um das Baujahr geht es bei Neufahrzeugen in der Regel um die Eigenschaft der Fabrikneuheit, welche dann gegeben ist, wenn das noch produzierte und unbenutzte Fahrzeug keine Mängel nach einer höchstens 12monatigen Standleitung aufweist (vgl. BGH, Urteil vom 15.10.2003, Az. VIII ZR 227/02).

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 76255 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
sehr ausführliche und klare Antwort, alle Fragen und Randbereiche abgedeckt. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die kompetente und sehr verständlich formulierte Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführlich und klar verständlich, vielen lieben Dank. ...
FRAGESTELLER