Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kaufvertrag Hund


| 05.12.2006 11:42 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle



Ich bin privater VDH Hobbyzüchter und möchte wissen, was ich alles in einem Kaufvertrag schreiben muss. Es gilt ja seit kurzem ein neues Gesetz was den Hundekauf angeht und ich wollte mich da absichern. Wer kann mir helfen, einen rechtsgültigen Kaufvertrag der auch Tierschutz Regeln (Keine Zwingerhaltung, Kette usw.) beinhaltet zu fertigen?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,


sicherlich ist jeder Anwalt und auch unser Büro in der Lage, einen entsprechenden Musterkaufvertrag, der die neusten Gesetzesvorgaben berücksichtigt, zu fertigen.

Sofern Sie an einer solch individuellen Fertigung Interesse haben, rufen Sie mich doch bitte einmal an, da mehrere Einzelheiten beachtet werden müssen.

Allerdings gebe ich zu bedenken, dass die Fertigung dieses Entwurfes, der ja offenbar für eine Viehzahl von Verkäufen gedacht ist, dann auch ein gesondert zu verhandelnde Vergütung umfassen wird.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle

Nachfrage vom Fragesteller 05.12.2006 | 13:03

Ich habe einen Mustervertrag, der aber von einem Anwalt kontrolliert und gegebenenfalls ergänzt werden müßte. Was würde mich das bei Ihnen kosten? Ich habe jetzt schon 20 Euro nur für die Antwort bezahlt, das so einen Vertrag jeder Anwalt fertigen kann. Das war mir schon klar!

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 05.12.2006 | 13:19

Sehr geehrter Ratsuchender,

sofern Sie in Ihrer voreiligen Bewertung schreiben, Sie hätten wissen wollen, was in so einem Vertrag stehen muss, lesen Sie sich bitte einmal Ihre Frage und die Nachfrage durch:

In der ursprünglichen Frage ging es um die FERTIGUNG eines Vertrages (nicht um die Überprüfung eines bestehenden Vertrages).

Hier sind wir offenbar an die Grenzen der Online-Beratung gestoßen, da natürlich nur die sichtbare Frage und nicht die innere Vorstellung von einem Anwalt beantwortet werden kann.

Dann jedoch, ohne die Nachfrage auch nur abzuwarten, negativ zu bewerten, ist nicht ganz nachvollziehbar.

Bei aller gebotenen Höflichkeit darf ich Sie daher bitten, die Bewertung zu überdenken!


Natürlich kann ich auch einen bestehenden Vertrag prüfen und ggfs. ergänzen. Faxen Sie mir den Vertrag zu, dann unterbreite ich Ihnen einen konkreten Vergütungsvorschlag per direkter mail, bei dem ich auch Ihr bisheriges Verhalten und die Zahlung der 20,00 EUR natürlich mit einfließen lassen werde. Dazu müsste ich aber den Entwurf erst einmal sehen.



Mit freundlichen zGRüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle

Ergänzung vom Anwalt 07.12.2006 | 17:30

Sehr geehrter Ratsuchender,

wie soll der Vertrag geprüft werden werden, wenn Sie ihn mir nicht zufaxen?

Mit freundlichen zGRüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle
Ergänzung vom Anwalt 18.12.2006 | 10:37

EIGENE ANMERKUNG ZUR BEWERTUNG:

Erst wird nichts gefaxt, so dass nichts geprüft werden kann; und dann noch so bewertet. Super.
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Die Antwort hätte ich mir auch selber geben können. Ich wollte konkret wissen, was in so einem Kaufvertrag stehen muss. "
FRAGESTELLER 2/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER