Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.578
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kaufvertrag


17.01.2007 21:54 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ernst G. Mohr



Hallo zusammen,

ich habe am 13.01.2007, gegen 18:00 Uhr, in einem Einrichtungshaus einen Kaufvertrag für ein Schlafzimmer über eine Gesamtsumme von € 4.385 abgeschlossen.

Im aktuellen Prospekt, der seit Dienstag, 16.01.2007, überall ausliegt, wurde der Preis drastisch gesenkt. Statt der berechneten € 2.344 für Schrank, Bett und Nachtkonsolen kostet der Artikel mittlerweile nur noch € 1.498, wir reden also über eine Reduzierung um über 30%. Von der Verkäuferin kam dazu kein Hinweis.

Habe ich irgendeine Möglichkeit, den Kaufvertrag anzufechten oder stornieren zu lassen?

Danke für einen Hinweis!

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie haben einen für beide Vertragspartner verbindlichen Kaufvertrag geschlossen. Insoweit wird von Ihnen der vereinbarte Kaufpreis zu zahlen sein.Hierbei gehe ich davon aus, dass die Zahlung des Kaufpreis in einer Summe vereinbart ist und keine Ratenzahlung. Im Falle einer Ratenzahlungsvereinbarung nutzen Sie bitte die Nachfragefunktion. Aufgrund des vereinbarten Kaufpreises kann umgekehrt auch der Verkäufer grundsätzlich nicht später einen höheren Kaufpreis verlangen.

Eine Anfechtung kommt nicht in Betracht. Bewußte oder unbewußte Willensmängel liegen hier nicht vor. Auch kann man nicht von einer etwaigen Aufklärungspflicht hinsichtlich der Geltung eines späteren günstigeren Preises ausgehen.

Ich hoffe,Ihnen mit diesem Überblick geholfen zu haben und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwalt Ernst G. Mohr

Nachfrage vom Fragesteller 18.01.2007 | 05:59

Hallo Hr. Mohr,

vielen Dank für Ihre Info, ich hatte diese Antwort befürchtet.

Allerdings habe ich eine Ratenzahlung vereinbart. Der Kreditvertrag wurde am gleichen Tag noch abgeschlossen mit dem Hinweis, dass ich die Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen widerrufen kann. Es handelt sich um eine 0 % Finanzierung, die über 2 Jahre läuft.

In der Hoffnung, darüber etwas erreichen zu können, verbleibe ich, auf Ihre Antwort wartend,
mit freundlichen Grüßen
F. Höfer

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 18.01.2007 | 07:51

Sie können den Kaufvertrag widerrufen!

Ihnen als Privatperson steht aufgrund der Teilzahlungsvereinbarung ein Widerrufsrecht zu, §§ 505, 355 BGB. Sie können den Vertrag (bzw. die auf Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung widerrufen). Eine Begründung ist nicht erforderlich. Der Widerruf muß in Textform sein, die Erklärung muß gegenüber dem Verkäufer abgegeben werden, die Widerrufsfrist beträgt zwei Wochen (Beginn der Frist: Erhalt der Widerrufsbelehrung).

Mit dem wirksamen Widerruf sind Sie auch nicht mehr an den Darlehnsvertrag gebunden, § 358 Abs. 1 BGB.

Vorher sollten Sie noch abklären, ob Sie die Möbel zu dem reduzierten Preis noch erhalten können oder ob diese ausverkauft sind, ggf. wie hier die Finanzierungsbedingungen sich darstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwalt Ernst G. Mohr

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER