Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kaufrücktritt bei ebay

| 09.06.2010 05:55 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe bei ebay zwei Münzen ersteigert (eine dieser beiden Auktionen habe ich oben angegeben). Der Verkäufer hatte schon im Anzeigentext darauf hingewiesen, dass es kein Rückgaberecht gibt, er aber für die Echtheit der Münzen garantiert. (Originaltext: "ROMAN COINS, Sesterz – Hadrianus, Sammlungsauflösung, Münzen werden so verkauft wie abgebildet d.h. keine Rücknahme, Reklamation, kein Zertifikat!! Für die Echtheit garantiere ich")
Ich habe nun nach dem Kauf - nach Rücksprache mit anderen Sammlern und Katalogvergleichen -erhebliche Zweifel daran, dass es sich um Originale handelt. Für Touristen werden in Mittelmeerländern oft echte, unansehliche Münzen so stark überarbeitet, dass sie wie gut erhaltene Münzen aus der Antike aussehen. Der Begriff "echt" ist dann aber m.E. fraglich.
Ich würde deshalb gerne vom Kauf zurücktreten. Ein Angebot meinerseits, die Einstellungsgebühren und eine Pauschale von 20 Euro zu bezahlen, wurde vom Verkäufer, dem ich meine Bedenken darlegte, aber nicht akzeptiert.
Kann ich vom Kauf zurücktreten? Ich befürchte sonst, 250 Euro für wertlose Münzen zu zahlen. Die Echtheitsgarantie ohne Rücknahme des Händlers nutzt mir da nicht viel.
Vielen Dank im Voraus für Ihren Ratschlag.
09.06.2010 | 06:21

Antwort

von


(676)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragender,

zunächst ist zu unterscheiden, ob Sie diese Münzen von einem Unternehmer oder Privatmann gekauft haben (und selber Unternehmer oder Verbraucher sind), denn im ersten Falle haben Sie als Verbraucher ohnehin ein Widerrufsrecht, selbst, wenn sie falsch belehrt wurden.

Sollte es sich hierbei jedoch um einen reinen Privatverkauf handeln und kein Widerrufsrecht gelten, so können Sie vom Vertrag wegen Sachmangels zurücktreten.

§434 BGB regelt: "Die Sache ist frei von Sachmängeln, wenn sie bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hat."

Hier ist bei Ebay ganz deutlich beschrieben, dass die Münzen echt sind. sind diese das nun nicht, fehlt diesen die vereinbarte Beschaffenheit.

Damit stehen Ihnen die Rechte aus §437 BGB zu:

Ist die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist,

1. nach § 439 Nacherfüllung verlangen,
2. nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 441 den Kaufpreis mindern und
3. nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a Schadensersatz oder nach § 284 Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

Setzen Sie dem Verkäufer schriftlich eine Frist zur Nacherfüllung (sprich: Lieferung von echten Münzen, sofern dies überhaupt möglich ist, d.h. es mehrere von diesen geben kann) und kündigen für den Fall des Fehlschlagens den Rücktritt an.

Sollte er sich weiter weigern oder nicht fristgerecht reagieren, erklären Sie nochmals schriftlich den Rücktritt und fordern Sie ihn zur Zurückzahlung des Kaufpreises (nebst Nebenforderungen) auf. Dabei sind Sie so zu stellen. als wenn der Kauvertrag nicht geschlossen worden wäre.

Ansonsten rate ich zur Einschaltung eines Rechtsanwaltes. gerne stehen wir ihnen hierzu zur Verfügung. Bis dahin verbleibe ich


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

Bewertung des Fragestellers 11.06.2010 | 06:02

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 11.06.2010
5/5,0

ANTWORT VON

(676)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht