Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.405
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kauf eine Gebrauchten Quads


07.09.2007 21:36 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Ich habe ein gebrauchtes Quad Gekauft - Von Privat

Laut Vertrag erklärt der Verkäufer:
1. Das das Fahrzeug in der Zeit in dem es seinen Besitz war keinen Unfall und keine sonstigen Schäden erlitten hat.

2. Das das Fahrzeug auch in der übrigen Zeit soweit im bekannt kein Unfall und keine sonstigen Beschädigungen erlitt


Eine Probefahrt konnte mit den Fahrzeug leider nicht machen da es nicht angemeldet war.


Beim Abhohlen wird dann festgestellt das das Quad sehr Unruhig lauft (Räder laufen nicht rund)
Ein Besuch bei einer Vergölst Werkstatt hat ergeben das die Felgen durch Unsachgemäse Montage beschädigt sind und dadurch nicht mehr am Fahrzeug Zentriert werden können.
(Die Vertrags-Werkstatt die bei dem Fahrzeug immer die Inspektionen durchgefüht hat sagt "das ist normal so, das Material der Felgen ist so weich, nach 2,3mal Montieren sieht das so aus". Also werde die dem Vorbesitzer wohl nichts von dem Mangel gesagt haben)

Der Verkäufer sagt er habe davon nichts gewusst. kann ja sein das er von den Kaputen Felgen nichts wuste, aber das etwas nicht in Ordnung war hätte er merken müssen das das Fahrzeug wie gesagt doch sehr unruhig lief.

Hat man in solch einer Situation eine Chance den schaden (oder einen Teil) von Verkäufer ersetzt zu bekommen?
07.09.2007 | 22:34

Antwort

von


972 Bewertungen
Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Um einen Nacherfüllungsanspruch haben zu können, müßten Sie nachweisen, daß die Felgen bereits bei der Übergabe des Quads fehlerhaft waren UND das dies ein unüblicher Zustand ist.
Wenn die Vertragswerkstatt recht hat und die Felgen sind nach 2 bis 3 Reifenwechsel üblicherweise fehlerhaft, dann haben Sie keinen Anspruch.

Ihrer Schilderung zufolge dürfte die Beweisführung eher schwierig sein.

Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen,

RA R. Weber

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.


Nachfrage vom Fragesteller 08.09.2007 | 06:33

Die Vertragswerkstatt die 3 mal die Inspektion bei diesen Fahrzeug durchgeführt hat hat Unrecht.
Habe mir von einer zweiten Vertragswerkstatt bestätigen lassen das bei der Felgenmontage ein Stahlring zwischen Radmutter und Felge nicht montiert wurde und sich dadurch die Radmuttern in das Aluminium der Felgen gedrückt haben und diese somit Zerstört haben. (Keine Korrekte Zentrierung der Räder mehr möglich)

Aber auch wenn der Vorbesitzer des Quads nichts von den Kaputten Felgen wusste, hätte beim Fahren aber Trotzdem Feststellen müssen das mit dem Fahrzeug etwas nicht stimmt.
Es ist schon bei recht langsamer Fahrt zu spüren das die Räder nicht rund laufen.

Und da laut Vertrag:

1. Das das Fahrzeug in der Zeit in dem es seinen Besitz war keinen Unfall und keine sonstigen Schäden erlitten hat.

2. Das das Fahrzeug auch in der übrigen Zeit soweit im bekannt kein Unfall und keine sonstigen Beschädigungen erlitt.


Würde ich das zumindest als verschwiegenen Mangel deuten.



Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 10.09.2007 | 01:58

Sehr geehrter Ratsuchender,

unter diesen Umständen ist tatsächlich ein verschwiegener Mangel gegeben.

Bitte beachten Sie, daß Sie beweisen müssen, daß der Mangel bereits bei Übergabe vorhanden war.

Mit freundlichen Grüßen,

RA R. Weber

ANTWORT VON

972 Bewertungen

Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER