Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.923
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kauf Immobilie in Deutschland von einer Juristischen Person ( GmbH, UG, etc)

03.08.2018 12:00 |
Preis: 30,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von

Rechtsanwalt Jörg Klepsch


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten uns erkundigen, welche Vorteile sich beim Kauf einer Immobilie in Deutschland von einer juristischen Person ( GmbH, UG, e.v) gegenüber einer Privatperson ergeben.
Welchen Steuersatz wird dann fällig?
Was sollte noch beachtet werden?

vielen Dank
mfg
Dmytro Nechepurenko

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Beim Kauf einer Immobilie ist es grundsätzlich unerheblich, ob diese von einer Privatperson oder von einer juristischen Person gekauft wird. Besondere Vorteile beim Kauf von einer juristischen Person gibt es nicht.

Die vom Käufer zu zahlende Steuer ist in jedem Fall die Grunderwerbsteuer, diese ist gleich hoch ob von einer Privatperson oder einer juristischen Person gekauft wird. Sie hängt nur davon ab, in welchem Bundesland das Grundstück liegt, weil die Steuersätze in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich sind.

Bei einer gebrauchten Immobilie ist es äußerst wichtig, diese genau zu besichtigen und dabei gegebenenfalls einen Fachmann hinzuzuziehen der das Objekt auf Mängel untersuchen soll. Bei einer neuen Immobilie ist es wichtig, dass die Bauleistung die man erhalten will genau beschrieben wird im Hinblick auf Qualität und Ausstattung und dass die Frist für die Fertigstellung definiert ist. Die genaue Gestaltung eines entsprechenden Kaufvertrages ist allerdings komplex und lässt sich in dem hier gegebenen Rahmen sicherlich nicht absolvieren.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65150 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Genau so sollte die Hilfe ablaufen. Zielgerichtete Antworten und Vorschläge für das weitere Vorgehen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
zu vollsten Zufriedenheit. - Danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für eine Schnellauskunft auf Basis meiner gelieferten Daten hat mir die Antwort weitergeholfen. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER