Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kann man mich von dem Sozialplan streichen?

08.02.2013 14:12 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Simone Sperling


Hallo ich habe eine Frage
Was bedeutet dieses Schreiben für mich:Die Firma ....hat mir mitgeteilt,von einer einvernehmlichen Aufhebung des Arbeitsverhältnisses im Zuge des Intressenausgleiches/ Sozialplanes Abstand nehmen zu wollen.Bedeutet das man kann mich einfach streichen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Ihre Anfrage wie folgt beantworten:

Nein, dies kann nicht bedeuten, dass Sie aus dem Sozialplan gestrichen werden. Denn dies wäre rechtswidrig und Sie könnten in einem gerichtlichen Verfahren erfolgreich dagegen vorgehen. Ich gehe davon aus, dass mit dem Schreiben erklärt wird, dass neben dem Sozialplan keine anderweitigen Regelungen zur Beendigung der Arbeitsverhältnisse getroffen werden. D.h. keine anderen Abfindungen vereinbart werden und auch die Auswahl der Arbeitnehmer nach dem Sozialplan erfolgt.

Ich hoffe meine Antwort genügt Ihnen für eine erste Orientierung im Rahmen der Erstberatung und ich darf darauf hinweisen, dass meine Ausführungen auf Ihrer Sachverhaltsdarstellung beruhen.

Gern können Sie von Ihrem Recht zu einer Nachfrage Gebrauch machen. Weitergehende Fragen beantworte ich für Sie im Rahmen einer Mandatsübertragung, ebenso übernehme ich gern weitere Tätigkeiten im Rahmen eines Mandats. Eine Mandatsausführung kann unbeachtlich der örtlichen Entfernung erfolgen und eine Informationsweiterleitung erfolgt dann per E-Mail, Post etc..

Mit vorzüglicher Hochachtung

Simone Sperling
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht
Betriebswirtin (HWK)
_____________________________

E-Mail: sperling@anwaltskanzlei-sperling.de
www.anwaltskanzlei-sperling.de
www.scheidung-deutschlandweit.de
www.vorsorgeverfuegungen.info

Rückfrage vom Fragesteller 08.02.2013 | 14:48

vielen dank für die Antwort,das bedeutet das ich auch mit einer im Sozialplan stehenden Abfindung Entlassen werden muß,richtig?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 08.02.2013 | 14:58

Ja, wenn Sie entlassen werden, so haben Sie Anspruch auf die im Sozilaplan festgelete Abfindung.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 78954 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Extrem schnell und super präzise Antworten! Herr Klein hat mich sehr beruhigt. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Angabe des Urteils eines Verwaltungsgerichtes war zusätzlich hilfreich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich bin sowohl mit dem Kontakt wie auch der Beantwortung durchaus zufrieden . Bei weiteren Fragen würde ich wieder auf ihn zurück kommen . ...
FRAGESTELLER