Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kann ich während der Probezeit eine fristlose Kündigung trotz Krankschreibung aussprechen?

17.07.2006 09:29 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


10:25

Sehr geehrte Damen und Herren,
kann ich meinen Arbeitnehmer, der sich noch in der Probezeit befindet auch fristlos kündigen, wenn dieser derzeit krank geschrieben ist?

17.07.2006 | 09:52

Antwort

von


(108)
Friedrich-Ebert-Straße 33
14469 Potsdam
Tel: +49 331 281 290 060
Web: http://www.digitales-recht.com
E-Mail:

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ich bedanke mich für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts wie folgt summarisch beantworten will:

Die krankheitsbedingte Abwesenheit spielt keine Rolle: Sie können mit der Frist (die Probezeitkündigung ist ja nicht fristlos) des § 622 Abs. 3 BGB (zwei Wochen) kündigen. Da Sie die Beweislast für den Zugang der Kündigung und das In-Gang-Setzen der Frist tragen, sollten Sie das Kündigungsschreiben am Besten persönlich überbringen oder überbringen lassen und unter Zeugen übergeben bzw. sich den Zugang schriftlich betätigen lassen.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Auskunft weiter geholfen zu haben.

Mit freundlichem Gruß

M. Timm
-Rechtsanwalt-
www.peukerttimm.de


Rückfrage vom Fragesteller 17.07.2006 | 10:00

Die Kündigung während der Probezeit ist laut Arbeitsvertrag
sofort möglich. Somit auch die Kündigung trotz Krankheit?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 17.07.2006 | 10:25

Ja. Es ist unerheblich, ob der Arbeitnehmer krankheitsbedingt fehlt. Die 2-Wochen-Frist wird jedoch einzuhalten sein.

ANTWORT VON

(108)

Friedrich-Ebert-Straße 33
14469 Potsdam
Tel: +49 331 281 290 060
Web: http://www.digitales-recht.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Informationstechnologierecht, Vertragsrecht, allgemein, Datenschutzrecht, Gewerblicher Rechtsschutz
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89158 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Klar, verständlich, zügig und freundlich. Danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Tja, ist dann leider so. Vielen Dank für Ihre kompetente Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die Beratung ...
FRAGESTELLER