Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.507
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kann ich fristlos kündigen

| 05.12.2012 10:55 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ingo Bordasch


Sehr geehrte Damen und Herren,

ein Mitarbeiter (Probezeit) hat weder am Montag noch am Dienstag die Arbeit angetreten - noch hat er uns eine Entschuldigung mitgeteilt.
Ein andere Kollege hat ihn privat angemailt, darauf kam die Aussage, ich muss mich um jemanden pflegen, meine Freundin wollte gestern Bescheid geben ist aber nicht durchgekommen. (Telefon Fax und Mail sind bekannt, zudem wohnt dieser 3 km entfernt)
Bis dato ist der Mitarbeiter weder erschienen noch hat sich bei mir gemeldet.

Kann ich fristlos kündigen ?

Gruß

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

das unentschuldigte Fehlen am Arbeitsplatz ist grundsätzlich ein Grund zur außerordentlichen fristlosen Kündigung.

Allerdings bedarf es im Regelfall einer vorherigen Abmahnung. Sollte keine Abmahnung ausgesprochen worden sein, rate ich zu einer fristgemäßen Kündigung.

Da sich der Arbeitnehmer noch in der Probezeit befindet, könen Sie ihm mit einer Frist von 2 Wochen kündigen; § 622 Abs. 3 BGB, soweit keine andere Kündigungsfrist vertraglich vereinbart worden ist.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Plattform eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann,
sondern ausschließlich dazu dient, eine erste überschlägige Einschätzung Ihres Rechtsproblems auf Grundlage der von Ihnen
übermittelten Informationen von einem Rechtsanwalt zu erhalten.
Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen.

Ich hoffe, mit der Beantwortung Ihrer Anfrage, weitergeholfen zu haben.
Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Möglichkeit der kostenlosen Nachfrage.
Für eine weiterführende Interessenvertretung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Bordasch
Rechtsanwalt

Tel.: 030 - 293 646 75
Fax.: 030 - 293 646 76
frag-einen-anwalt@RA-Bordasch.de

PS.: Wenn Sie diese Antwort bewerten, helfen Sie mit, diesen Service transparenter und verständlicher zu gestalten.

Bewertung des Fragestellers 05.12.2012 | 17:26

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Dankeschön für die verständliche Antwort."
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 05.12.2012 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65539 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und war verständlich. ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Schnelle Antwort mit Verweis auf gültige Rechtsnormen und entsprechenfe Handlungsempfehlung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
die antwort war gut. ...
FRAGESTELLER