Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kann ich die Probezeit aufgrund Krankheit verlängern

13.01.2020 15:20 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung:

Verlängerung der Probezeit

Eine Mitarbeiterin in einem Kindergarten ist seit Mitte November krank. Ihre Probezeit endet am 28.02.2020. Eine Beurteilung ist aufgrund der Abwesenheiten nicht oder nur sehr schwer möglich.

Die Probezeit laut Arbeitsvertrag hat eine Dauer von 6 Monaten.

Es gelten die Arbeitsvertragsrichtlinien Caritas Bayern (AVR).

Eine Verlängerung ist aktuell betrieblich notwendig. Eine Weiterführung des Arbeitsverhältnisses sehe ich aber im Moment aufgrund der bisher erbrachten Leistungen eher nicht.

Daher möchte ich gerne die Probezeit bis 31.08.2020 verlängern und dann das Arbeitsverhältnis beenden.

Ist das so möglich?

13.01.2020 | 16:32

Antwort

von


(145)
Hohenzollernring 57
50672 Köln
Tel: 0221 - 95819261
Web: http://www.wuebbe-rechtsanwalt.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:
Sollte die Probezeit nicht länger als sechs Monate vereinbart worden sein, ist eine Verlängerung nicht möglich.
Über die Zeit von sechs Monaten hinaus, ist eine Verlängerung nicht möglich.

Soweit bekannt ist auch im § 7 des Tarifvertrags der Caritas die Probezeit von sechs Monaten normiert und damit schließt es eine Verlängerung grundsätzlich aus.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Michael Wübbe

ANTWORT VON

(145)

Hohenzollernring 57
50672 Köln
Tel: 0221 - 95819261
Web: http://www.wuebbe-rechtsanwalt.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Tierrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90337 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Dankeschön :) ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell. Unkompliziert. Verständlich. Direkt. Absolut weitergeholfen. Klare Empfehlung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
trotz kurzer Info, genau auf den Punkt getroffen. ...
FRAGESTELLER