Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kaltmiete nach Kündigung eines pensionspferdevertrag

| 26.08.2015 13:21 |
Preis: ***,00 € |

Tierrecht, Tierkaufrecht


Beantwortet von


Zusammenfassung: Fristlose Kündigung Pferdepensionsvertrag

Also ich habe mein pensionsplatz für mein Pferd gekündigt wo wir eine 2 monatige Kündigungsfrist haben was ich recht viel finde.
Da die Qualität des Futter schwer zu wünschen übrig lässt und mein Pferd veränderten Huf hat wo der Hufschmiede festgestellt das es angefangen hat wo ich da hin bin möchte ich ein Monat früher gehen und dem stallbesitzer Kaltmiete zahlen darf ich das? Also Futter, Heu, Einstreu , Hallen Nutzung und Arbeitsleistung abziehen? Und wenn wieviel ?
Der stallbesitzer zeigt sich nicht sehr kooperativ und verlangt zuviel er will wenn überhaupt Kaltmiete 230€ und das macht er auch nur wenn ihm deine Nase passt sonst lässt er dich nicht vorher gehen.
26.08.2015 | 23:02

Antwort

von


(49)
Strasse des Friedens 23
99094 Erfurt
Tel: 03613477240
Web: http://www.rechtsanwalt-erfurt.info
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie beabsichtigen den Mietvertrag fristlos zu kündigen.
Dies wäre nur möglich, wenn hierfür ein beachtenswerter Grund bestehen würde.
Grundsätzlich kann eine mangelhafte Leistung (Futter, Einstreu etc.) einen solchen Grund darstellen. Jedoch hätten sie den Mangel zunächst anzeigen und Abhilfe unter Setzung einer angemessenen Frist setzen müssen. Erst wenn die Frist erfolglos verstrichen wäre können sie wirksam fristlos kündigen.
Dies wäre auch der Fall bei einer schweren Vertragsverletzung, die Ihnen ein Festhalten am Vertrag, und sei dies auch nur bis zum Ablauf der ordentlichen Kündigungsfrist nicht zuzumuten wäre. Entsprechende Anhaltspunkte hierfür enthält ihre Schilderung nicht.
Eine Kündigungsfrist für einen Pensionspferdevertrag von 2 Monate ist auch nicht unangemessen lange.
Ihre fristlose Kündigung wird daher keinen Bestand haben, sie ist allenfalls in der Lage das Vertragsverhältnis ordentlich unter Einhaltung der Kündigungsfrist zu beenden. Bis zum Ende schulden sie die vertraglich vereinbarten Miete.
Sollte Ihnen eine Lösung des Problems im Verhandlungswege (Zahlung der Kaltmiete für 2 Monate) nicht gelingen schulden sie dem Betreiber den Differenzbetrag. Ob dieser den Betrag jedoch gerichtlich geltend macht könnte abgewartet werden, freilich vor den Risiko der Kostentragungspflicht.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Nachfrage vom Fragesteller 27.08.2015 | 07:12

Ich habe vor 4 Wochen gekündigt und möchte nur 4 Wochen früher gehen wäre das auch fristlos wenn ich bereit bin ihm die Kaltmiete zu zahlen ?
Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 27.08.2015 | 07:39

Wenn sie ohne Einhaltung der vereinbarten Kündigungsfrist kündigen wollen, ist das nur möglich mit einer fristlosen Kündigung.
Das sollte sich schon aus sprachlicher Sicht erschließen.
Aber natürlich bleibt es ihnen unbenommen sich mit der Gegenseite zu einigen und ich gehe nicht davon aus, dass wenn die Kaltmiete gezahlt wird, sie gerichtlich wegen der Differenz in Anspruch genommen werden, da beim Vermieter eben auch Einsparungen zu verzeichnen sind (Futter etc.).

Bewertung des Fragestellers 29.08.2015 | 07:12

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Bin sehr zufrieden "
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Torsten Vogel »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 29.08.2015
5/5,0

Bin sehr zufrieden


ANTWORT VON

(49)

Strasse des Friedens 23
99094 Erfurt
Tel: 03613477240
Web: http://www.rechtsanwalt-erfurt.info
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Bau- und Architektenrecht, Zivilrecht, Fachanwalt Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht
Jetzt Frage stellen