Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

KFZ-Standheizung

09.10.2019 13:36 |
Preis: 68,00 € |

Nachbarschaftsrecht


Beantwortet von


15:21
Mein Nachbar (gegenüber) lässt in letzter Zeit Montag - Freitag zwischen 5:45 und 6:30 die Standheizung seines Fahzeuges zwischen 10 und 20 Minunten lang laufen.
Das Schlafzimmer meines Hauses (Holzständerbauweise) liegt zur Straßenseite in einem reinen Wohngebiet am Waldrand. Das Fahrzeug ist in der Einfahrt vor der Garage meines Nachbarn abgestellt und steht ca. 20 m von meinem Schlafzimmerfenster entfernt.
Es handelt sich um ein Neufahrzeug. Die Standheizung verursacht aber ein Geräusch, das nach meiner Einschätzung einem laufenden PKW-Motor gleichkommt. Gemessen in Decibel dürfte das Geräusch, das bei mir im Schlafzimmer ankommt rel. schwach sein.
Trotzdem wache ich durch den verursachten tiefen Brummton regelmäßig auf.
Bestehen bei einer rechtlichen vorgehensweise Chancen?
09.10.2019 | 14:21

Antwort

von


(736)
Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

In Ihrem Fall ist zunächst zu ermitteln, wie laut das Geräusch ist und ob die zulässige Dezibel-Zahl überschritten wird (in einem reinen Wohngebiet nachts zwischen 22 Uhr und 06:00 Uhr 35db, tagsüber 50db, in anderen Gebieten nach der Baunutzungsverordnung liegen die Werte höher). Sofern dies nicht der Fall sein sollte, dürfte ein Unterlassungsanspruch nach §§ 1004 Abs. 1 , 862 BGB nicht infrage kommen, auch dürfte dann kein Verstoß gegen das Gebot zur nachbarschaftlichen Rücksichtnahme vorliegen.

Um eine abschließende Beurteilung vornehmen zu können, ist das Anhören einer Aufnahme des Brummtons sowie eine Messung der Dezibel-Zahl erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 09.10.2019 | 14:55

Ist die Dezibel Zahl am Kfz oder im Schlafzimmer zu messen? Also abgehend oder ankommend?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 09.10.2019 | 15:21

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ihre Nachfrage beantworte ich gerne wie folgt:

Für den Unterlassungsanspruch ist entscheidend, welche Lautstärke das Geräusch in Ihrem Schlafzimmer hat.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(736)

Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Zivilrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70152 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort und die Argumentation des Anwaltes hat mir gut gefallen. Ich denke, dass ich ihn mit einem Mandat beauftragen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort. So gut, dass ich mit dem Anwalt meine Rechte in der Angelegenheit durchsetzen lassen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Endlich mal ein Anwalt der eine eigene Meinung hat und nicht nur mit Allgemeinplätzen rumdruckst! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen