Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Jugendarest

25.04.2016 09:31 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Hallo.

Ich habe ein Problem.
Es geht darum dass ich 40 Sozialstunden hätte ableisten müssen, davon bis jetzt jedoch nur ca. 8 erfüllt habe.
Nun kam ein schreiben, dass ich zum kommenden Montag für eine Woche zum Jugendarest antreten muss.

Das möchte ich wenn möglich natürlich noch vermeiden.

Das größte Problem, weshalb ich auch meine Sozialstunden nicht ableisten konnte, ist bei mir die angehende Selbstständigkeit und damit sehr viel Arbeit.

Das Urteil vom Gericht lautet Betrug.

Ich war letzte Woche, noch bevor das schreiben für den Arest kam, bei einer Suchtberatung, weil ich mir auch endlich selber eingestanden habe, dass bei mir ein Spielproblem besteht, weshalb sich bei mir auch schulden angehäuft habe und ich deshalb schon bei einer Schuldnerhilfe war.

Da ich in einem Strukturvertrieb tätig bin und ca. 40 Mitarbeiter, welche ich innerhalb der letzten Monate aufgebaut habe, zu betreuen habe, würde der Jugendarest einen unglaublichen Rückschlag bedeuten.

Was kann ich nun unternehmen um den Jugendarest noch zu vermeiden?



Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

DA bei Ihnen nicht ersatzweise eine Geldstrafe angesetzt wurde, müssen die Sozialstunden abgeleistet werden.

Ich rate Ihnen an, sich unverzüglich mit dem Betrieb, bei dem Sie bereits die Sozialstunden begonnen haben in Verbindung zu setzen und entsprechend die sofortige Aufnahme der Leistung der Stunden anzubieten und mit diesen bezüglich des angeordneten Arrestes zu sprechen. Nur so kann in letzter Minute noch der Arrest vermieden werden. Normalerweise sind die Sozialstunden verteilbar. Bitte bedenken Sie, dass es bereits einige Zeit angedauert hat, dass Sie die Sozialstunden hätten erfüllen können und normalerweise Sie bereits eine Erinnerung

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Rückfrage vom Fragesteller 25.04.2016 | 10:56

Danke für die schnelle Antwort.

Die Geldstrafe hat der jugendfrischerer in einem persönlich Gespräch abgelehnt, da ich nur auf provisionsbasis arbeite.

Ich habe bereits bei der jugendstrafanstalt angerufen, dort habe ich die Möglichkeit persönlich Stellung dazu zu nehmen, weiß nur nicht ob es dort zu einer anderen Lösung kommen kann und das letze Wort hat sowieso der Richter, oder?


Auch zu meiner Jugendgerichtshilfe werde ich heute gehen um dort nach einer Lösung zu suchen.

Da ich wie gesagt schon am Montag zum Arest antreten muss weiß ich nun nicht ob der in so kurzer zeit abgesagt bzw verschoben werden kann.

Und ich weiß auch nicht ob ich alles mit einer vernünftigen Argumentation nachträglich in eine Geldstrafe umwandeln kann.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 25.04.2016 | 11:13

Ich rate Ihnen an, die Angelegenheit zu klären. Normalerweise kann dies zügig erfolgen. Keinesfalls kann ich Ihnen jedoch anraten, den Vollzug nicht anzutreten, da andernfalls Haftbefehlt ergeht und Sie mittels Zuhilfenahme der Polizei in die Haftanstalt verbracht werden.

Bitte nehmen Sie diese Maßnahmen ernst. Ein Haftbefehl ist dann zumindest im System der Behörden gespeichert.

Ich hoffe, dass Sie die Angelegenheit noch vor Haftantritt klären können.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80259 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort! So stelle ich mir anwaltliche Beratung vor. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Freundlich, schnell, kompetent und entgegenkommend. Frau Türk ist absolut empfehlenswert! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr geehrter Herr Klein. Vielen Dann für Ihre ausführliche Antwort, das hat mir sehr weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER