Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Jahresabrechnung WEG


17.10.2007 12:45 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum



Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin Hausverwalterin einer kleineren Wohnanlage.

Das Abrechnungsjahr ist 01.01. bis 31.12. Die ETG bezahlt für Gas 6 Abschläge im Jahr (Oktober bis August).Das Versorgungsunternehmen rechnet jährlich im September ab.

Bisher habe ich diese bezahlte Summe als Jahresbetrag in meiner Abrechnung eingesetzt.

Alle anderen Kosten grenze ich zum Jahresende ab.

Ist meine Abrechnung in Ordnung? Wenn nein, wie ist es korrekt?

Danke für Ihre Hilfe.



Sehr geehrte Fragestellerin,

beide von Ihnen aufgeführte Abrechnungsarten sind korrekt.

Grundsätzlich sind bei der Jahresabrechnung alle tatsächlich getätigten Einnahmen und Ausgaben des Wirtschaftsjahres aufzunehmen. Ausnahmen von dieser Ist-Abrechnung durch die Bildung von Abgenzungsposten sind aber zulässig, wenn sonst die von der Heizkostenverordnung geforderte periodengerechte Abrechnung nicht möglich ist. Nach einer Entscheidung des Bayerischen Oberlandesgerichts (WuM 2002, 333) gilt dies auch für Kalt- und Abwasser, wenn die entsprechenden Kosten nach Verbrauch zu verteilen sind und der Lieferant nicht nach Kalenderjahren abrechnet.

Mit freundlichen Grüßen

Stelzner
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER